Meine Filiale

Haut

Psychothriller

Jack Caffery Band 4

Mo Hayder

(7)
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Detective Inspector Caffery und Flea Marley ermitteln wieder

Als die Leiche einer als vermisst gemeldeten Frau in der Nähe von Bristol gefunden wird, deutet alles auf einen Selbstmord hin. Doch es gibt ein paar Auffälligkeiten, die Detective Inspector Caffery misstrauisch werden lassen. Und tatsächlich bleibt es nicht bei einer Toten.

Während Caffery zusammen mit der Polizeitaucherin Flea Marley versucht, die Hintergründe der mysteriösen Selbstmorde zu erforschen, lässt ihn auch ein zweites Rätsel nicht los: die Suche nach einem Wesen, das man in Afrika Tokoloshe nennt, dem man Zauberkräfte zuspricht und das selbst Caffery Angst einjagt. Und es scheint ihn zu verfolgen. Aber nicht nur er ist in einem Alptraum gefangen. Auch Flea gerät in einen unheilvollen Strudel von Ereignissen, als sie im Kofferraum ihres Wagens eine Tote entdeckt - eine Frau, nach der die Polizei von Bristol fieberhaft sucht ...

"Wieder einmal hat Mo Hayder einen Thriller geschrieben, den man nicht im Dunkeln lesen möchte und der einen erschauern lässt. Wahrhaft genial!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641029807
Verlag Random House ebook
Originaltitel Skin
Dateigröße 526 KB
Übersetzer Rainer Schmidt
Verkaufsrang 24277

Weitere Bände von Jack Caffery

mehr
  • Band 1

    Der Vogelmann Der Vogelmann Mo Hayder
    • Der Vogelmann
    • von Mo Hayder
    • (29)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 2

    Die Behandlung Die Behandlung Mo Hayder
    • Die Behandlung
    • von Mo Hayder
    • (21)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 3

    Ritualmord Ritualmord Mo Hayder
    • Ritualmord
    • von Mo Hayder
    • (14)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 4

    Haut Haut Mo Hayder
    • Haut
    • von Mo Hayder
    • (7)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 5

    Verderbnis Verderbnis Mo Hayder
    • Verderbnis
    • von Mo Hayder
    • (4)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 6

    Die Puppe Die Puppe Mo Hayder
    • Die Puppe
    • von Mo Hayder
    • (17)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 7

    Wolf / Jack Caffery Bd. 7 Wolf / Jack Caffery Bd. 7 Mo Hayder
    • Wolf / Jack Caffery Bd. 7
    • von Mo Hayder
    • Buch
    • Fr. 14.90

Portrait

Mo Hayder

Mo Hayder verließ mit fünfzehn ihr Zuhause, um in London das Abenteuer zu suchen. Sie arbeitete in Bars und Kneipen, heiratete, zog nach Japan und jobbte eine Weile in Tokio, wo sie auch für eine englische Zeitung schrieb. Später bereiste sie weite Teile Asiens und absolvierte anschließend ein Studium an einer amerikanischen Filmhochschule. Mo Hayder lebt heute als freie Schriftstellerin in London.

Artikelbild Haut von Mo Hayder

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
1
1

Nervenkitzel
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2020

Mo Hayder schafft es in seinen Psychothrillern den Leser zu fesseln und zum durchlesen zu bringen... man will das Buch kaum aus der Hand legen. Seine Charaktere und Fälle sind gut durchdacht und machen das Lesen zu einem Erlebnis.

Langweilig und zäh
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 15.09.2020

Eine Leiche wird gefunden, es scheint eindeutig, dass es sich um einen Selbstmord handelt. Doch Detective Caffery ist nicht überzeugt und als ein zweiter, ähnlicher Fall auftritt, ist er überzeugt, mit einer Mordserie zu tun zu haben. Auch Polizeitaucherin Flea Marley ist in einem Alptraum gefangen. Denn im Kofferraum ihres Wage... Eine Leiche wird gefunden, es scheint eindeutig, dass es sich um einen Selbstmord handelt. Doch Detective Caffery ist nicht überzeugt und als ein zweiter, ähnlicher Fall auftritt, ist er überzeugt, mit einer Mordserie zu tun zu haben. Auch Polizeitaucherin Flea Marley ist in einem Alptraum gefangen. Denn im Kofferraum ihres Wagens entdeckt sie eine Tote – eine Frau, nach der die Polizei fieberhaft sucht. Rückblickend kann ich irgendwie gar nicht sagen, worum es genau in dem Buch ging. Es gab soviele Plots, ich bin mir grade einfach nicht sicher bin, welcher davon die Hauptrolle einnimmt. Wir haben die vermeintliche Suche nach der vermissten Sportler-Freundin Misty Kitson. Die zwei Selbstmorde, die offenbar doch keine Selbstmorde zu sein scheinen. Die Geschehnisse mit dem übernatürlichen Wesen Tokoloshe. Marleys Hochseilakt, ihren Bruder zu schützen und gleichzeitig nicht des Mordes verdächtigt zu werden. Und und und... Es war einfach viel zu viel. Zu viele Handlungen, zu viele Schauplätze, zu viele Geschehnisse, zu viele Richtungen, zu viele Personen. Mir hat ein roter Faden gefehlt, die gesamten Inhalte wurden irgendwie zusammengewürfelt. Mit Caffery oder Marley konnte man sich jetzt auch nicht unbedingt identifizieren. Beide bleiben so oberflächlich, dass ich das Gefühl hatte, alles nur von Außen zu betrachten. Auch der Abschluss hat mich nicht wirklich zufrieden gestellt. Zum einen war er so konfus, dass ich es nicht richtig verstanden habe. Zum anderen sind einfach viel zu viele offene Fragen zurückgeblieben, die zum konkreten Verständnis beigetragen hätten. Daher von mir definitiv einen Daumen runter.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2018
Bewertet: anderes Format

Eine raffiniert ausgedachte Story, die so spannungsgeladen ist, dass man nicht mehr aufhören möchte zu Lesen. Wunderbar!


  • Artikelbild-0