Meine Filiale

Die Löwin aus Cinque Terre

Laura Gottbergs dritter Fall

Laura Gottberg Band 3

Felicitas Mayall

(11)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Jede Familie hat ein dunkles Geheimnis - doch keines ist sicher vor Kommissarin Gottberg.
Ein totes Mädchen im Hof eines Schwabinger Mietshauses gibt Kommissarin Laura Gottberg Rätsel auf. Das Opfer ist eine junge Italienerin, die als Au-pair bei einer Münchner Ärztefamilie arbeitete. Um den Fall zu lösen, muss Laura in die Heimat des Mädchens fahren: ein kleines Dorf in den Cinque Terre, wo die Frauen der Familie Cabun eines vorzüglich können: schweigen.
«Ein spannender Krimi, klasse geschrieben.» (Lübecker Nachrichten)
«Ein vielschichtiger Krimi mit so vielen Handlungssträngen, dass man sich glatt eine Fortsetzung wünscht.» (NRZ)
«Sensible Charakterstudien, spannender Plot und unterhaltsam - ein Lichtblick moderner Krimiliteratur.» (Wiener)

Bevor Felicitas Mayall sich ganz der Schriftstellerei widmete, arbeitete sie als Journalistin bei der "Süddeutschen Zeitung". Die Wahl-Münchnerin veröffentlichte unter ihrem Klarnamen Barbara Veit Kinder- und Sachbücher, bevor sie sich mit ihrer erfolgreichen Krimiserie um die Münchner Kommissarin Laura Gottberg in die Herzen vieler Leser schrieb. Bis zu ihrem Tod lebte die Mutter zweier Söhne mit ihrem australischen Ehemann am Chiemsee und reiste von dort oft nach Italien und Australien.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783644300613
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 2425 KB
Verkaufsrang 13878

Weitere Bände von Laura Gottberg

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
5
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2020
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte um Laura Godberg und dem italienischen Comissario geht weiter. Genauso spannend wie die zwei vorherigen Bücher!

Bewährtes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.06.2018

Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass eine Münchner Kommissarin in Wahrheit so agieren würde, ist auch dieser Fall wieder ein großes Lesevergnügen. Die Handlungsachse Bayern-Italien funktioniert so wie immer vergnüglich und auch die Verwebung zwischen dem privaten und beruflichen Bereich im Leben der Kommissarin macht Spaß.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Deutsch-Italienischer Kriminalroman. Kommissarin Laura Gottberg ermittelt. Witzig mit viel italienischen Flair und unterhaltsamen Dialogen.


  • Artikelbild-0