Meine Filiale

Blut und Silber

Roman

Sabine Ebert

(10)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Darf man sich seinem König widersetzen?
In ihrem historischen Roman »Blut und Silber« lässt Bestseller-Autorin Sabine Ebert das Mittelalter in Freiberg lebendig werden

Deutschland im Hoch-Mittelalter 1296: König Adolf von Nassau setzt eine gewaltige Streitmacht gegen Freiberg in Bewegung, um die reiche Silberstadt in die Knie zu zwingen. Unter den Bürgern entbrennt ein heftiger Streit: Dürfen sie sich ihrem König widersetzen? Oder sollen sie die gewalttätigen Horden einlassen?
Zu denen, die die Stadt verteidigen wollen, gehört auch die junge Änne, eine Nachfahrin der Hebamme Marthe und des Ritters Christian. Entsetzt muss sie miterleben, wie Freiberg blutig erobert wird - durch Verrat! Unter grossen Opfern schaffen es die Verteidiger Freibergs, die Burg der Stadt als letzte Bastion zu halten. Aufopferungsvoll kümmert Änne sich um die Verwundeten und kommt dabei auch Markus näher, dem jungen Hauptmann der Wache. Doch schliesslich bleibt den Belagerten keine Wahl, als sich dem Heer König Adolfs zu ergeben. Markus muss fliehen und Änne im besetzten Freiberg zurücklassen ...

Sabine Ebert, Bestseller-Autorin der Hebammen-Saga, ist eine Garantin für akribisch recherchierte und hochspannend erzählte historische Romane. Der Kampf um Freiberg im Mittelalter war nicht nur schicksalhaft für die Bürger der Silberstadt, sondern auch für die Mark Meissen, das Haus Wettin und letztlich die politische Ordnung im künftigen Deutschland.

Wer gerne Mittelalter-Romane liest, wird auch von Sabine Eberts historischen Romanen um die Hebamme Marthe und von der Bestseller-Serie »Schwert und Krone« über den Staufer-Kaiser Friedrich Barbarossa begeistert sein.

Sabine Ebert war als Journalistin und Sachbuchautorin tätig und begann aus Passion für deutsche Geschichte, historische Romane zu schreiben, die allesamt zu Bestsellern wurden.
Ihr Debütroman „Das Geheimnis der Hebamme wurde von der ARD als Event-Zweiteiler verfilmt und in einer umjubelten Theaterfassung auf der Felsenbühne Rathen uraufgeführt.
Mit dem Romanzyklus „Schwert und Krone" kehrt sie in die Zeit zurück, mit der sie Millionen von Lesern für unsere Geschichte begeistern konnte. „Meister der Täuschung" und „Der junge Falke", „Zeit des Verrats" und "Herz aus Stein", die ersten vier Bände der grossen Saga über die Zeit Barbarossas, schafften es ebenfalls auf Anhieb in die Bestsellerlisten.
Sabine Ebert lebt und arbeitet nach vielen Jahren in Freiberg und Leipzig nun in Dresden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 736 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426559529
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1017 KB
Verkaufsrang 6401

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
3
7
0
0
0

S. Ebeert - Blut und Silber
von einer Kundin/einem Kunden aus Torgau am 13.08.2015

Der Roman ist für den historisch interessierten Leser interessant, da er auf unterhaltsame Art darstellt, wie im Mittelalter in Deutschland Geschichte funktionierte und die Durchsetzung eigener Machtinteressen über Krieg, Leichen, Verrat unbd Untreue führte. Das mutige und selbstlose Auftreten von Frauen macht einen weiteren Vo... Der Roman ist für den historisch interessierten Leser interessant, da er auf unterhaltsame Art darstellt, wie im Mittelalter in Deutschland Geschichte funktionierte und die Durchsetzung eigener Machtinteressen über Krieg, Leichen, Verrat unbd Untreue führte. Das mutige und selbstlose Auftreten von Frauen macht einen weiteren Vorzug dieses Werkes aus. Für einen Sachsen gibt es eine Fülle von Unformationen über die söchsische Geschichte und die der Wettiner.Darüber hinaus hat sie durch ihren Bezug auf historisch nachweisbare Personen und den Einbau geschichtsträchtiger Stätten eine große Be3eeutung für die Heiumatgeschichte der sächsichen Gebiete.Der Stil der Werkes lädt zum ständigen Weiterlesen ein. Ich kann das Buch nur empfehlen-

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am Rhein am 02.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Schriftstellerin wurde mir empfohlen. Darum habe ich mir dieses Buch gekauft. Diese Buch ist sehr leicht zu lesen und sehr spannend. Was versprochen wurde, hat dieser Roman gehalten.

Blut und Silber
von einer Kundin/einem Kunden aus Düdingen am 30.10.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Spannende Geschichte rund ums Mittelalter. Einmal etwas anderes als die Geschichten um Marthe und Christian (auch von Sabine Ebert), obwohl Zeit und Ort fast die selben sind. Einfach zu lesen, aber trotzdem spannend.


  • Artikelbild-0