Warenkorb

Wolfstod

Laura Gottberg ermittelt

Laura Gottberg Band 4

Wolf Altlander ist tot. Der erfolgreiche deutsche Schriftsteller wird in seiner Villa südlich von Siena leblos aufgefunden. Neben der Leiche entdeckt Commissario Guerrini ein Behältnis mit Lachgas. Ist Altlander tatsächlich an einer Überdosis gestorben? Welche Rolle spielt sein Liebhaber, der wesentlich jüngere bildhübsche Enzo? Warum ist offenbar niemand ausser der Malerin Elsa betrübt über Altlanders Tod? Und weshalb sieht der Commissario plötzlich überall Chinesen?
Guerrini fordert die Münchner Kommissarin Laura Gottberg als Ermittlungshilfe an nicht ohne private Hintergedanken. Doch auch bei diesem Zusammentreffen verläuft nicht alles so, wie er es sich vorgestellt hat. Laura hat nämlich ihren Vater in die Toskana mitgebracht
Portrait
Bevor Felicitas Mayall sich ganz der Schriftstellerei widmete, arbeitete sie als Journalistin bei der "Süddeutschen Zeitung". Die Wahl-Münchnerin veröffentlichte unter ihrem Klarnamen Barbara Veit Kinder- und Sachbücher, bevor sie sich mit ihrer erfolgreichen Krimiserie um die Münchner Kommissarin Laura Gottberg in die Herzen vieler Leser schrieb. Bis zu ihrem Tod lebte die Mutter zweier Söhne mit ihrem australischen Ehemann am Chiemsee und reiste von dort oft nach Italien und Australien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783644300415
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 2310 KB
Verkaufsrang 20142
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Laura Gottberg

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
4
2
0
0

Toller Italien-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 16.06.2019

Felicitas Mayall versteht es blendend, die Qualität ihrer Italien-Krimis zu halten wenn nicht noch zu steigern. Die Fälle sind sehr interessant, allerdings ist die private Story zwischen dem italienischen Kommissar und der bayrischen Kommissarin eigentlich noch interessanter. Tolle Urlaubslektüre!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Mordfall in herrlichsten Lage, der Appetit auf Toskana macht! Stellen Sie pasta & vino bereit und Sie werden ein spannendes Lesevergnügen. Ein Krimi, der ohne Blut auskommt.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wieder ein ganz toller Krimifall, der unsere Münchner Heldin Laura Gottberg erneut ins schöne Siena verschlägt. Auch ihr sympathischer "Kollege" ist mit von der Partie. Lohnt sich.