Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Blind Side - Die grosse Chance

Weitere Formate

Leigh Anne Tuohy ist eine glückliche verheiratete Ehefrau, zweifache Mutter und stolze Hausfrau in Memphis. Sie ist eine Naturgewalt. Entsprechend vehement setzt sie sich auch ein, als ihre Tochter einen ungewöhnlichen Klassenkameraden mit nach Hause bringt: den übergewichtigen schwarzen Teenager Michael Oher, der nicht schreiben und sich fast nicht artikulieren kann. Aber er hat ein Talent für Football. Und deshalb ist auch Leigh Anne nicht mehr zu bremsen, die Michael bei sich zu Hause aufnimmt. Mögen ihre Beweggründe anfangs nicht nur selbstlos gewesen sein, bald schon liebt sie den Jungen wie eines ihrer eigenen Kinder.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 30.07.2010
Regisseur John Lee Hancock
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch (Untertitel: Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch)
EAN 5051890015341
Genre Drama
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel The Blind Side
Spieldauer 123 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 5253
Produktionsjahr 2009
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Ein toller Film...

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

beruhend auf einer wahren Begebenheit - über Einsatz für andere, Familie, schwarz und weiß und Football. Und Sandra Bullock spielt einfach immer klasse! :)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
14
9
0
0
0

Ein Film zum Lächeln
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2019

Ich schätze Freundlichkeit - besonders, wenn sie nicht erzwungen ist. Jemandem etwas Nettes zu sagen, nicht weil es gerade sein muss, sondern weil es einfach ehrlich ist, finde ich immer sinnvoll - und "Blind Side" ist ein Film, der sich das sehr zur Prämisse macht. Ja, es gibt auch mal Leute, die es nicht gut meinen - Drogenver... Ich schätze Freundlichkeit - besonders, wenn sie nicht erzwungen ist. Jemandem etwas Nettes zu sagen, nicht weil es gerade sein muss, sondern weil es einfach ehrlich ist, finde ich immer sinnvoll - und "Blind Side" ist ein Film, der sich das sehr zur Prämisse macht. Ja, es gibt auch mal Leute, die es nicht gut meinen - Drogenverkäufer, überprivilegierte Damen der Oberklasse, Lehrer, die zu sehr in ihrem Alltag versumpfen - aber die relevanten Figuren geben den Menschen um ihnen herum Freundlichkeit. Das mag teilweise dazu führen, dass eine emotionale Fallhöhe verloren geht - denn die meisten Konflikte lösen sich sehr schnell von selber, aber wahrscheinlich ist meine Erwartungshaltung da etwas zu hoch angesetzt, basierend auf der Information, dass Sandra Bullock einen Oscar für diesen Film gewann. Ich schaute mir die Liste ihrer Konkurrentinnen in dem Jahr an, und außer Meryl Streep als Julia Child in "Julie & Julia" habe ich bisher keine gesehen. Natürlich ist Meryl Streeps Transformation zu einer relativ klar definierten Figur mit deutlich erkennbarer Stimme weit umwerfender als Sandra Bullocks Konglomerat aus in die Jahre gekommener J Lo und Südstaatendialekt, aber man wird Gründe gefunden haben, ihr diesen Preis zu geben. Generell sind es nicht so sehr die schauspielerischen Leistungen in dem Film, die mich mitreißen - auch wenn es nett ist, Kathy Bates mal wieder in einer nicht übermäßig skurrilen Rolle zu erleben, und Adriane Lenox als drogenabhängige Mutter des Protagonisten macht ihren Auftritt zum emotionalen Highlight des Films - aber die Geschichte des armen vernachlässigten schwarzen Jungen und der weißen Familie, die ihn zu lieben lernt, ist berührend - nicht tief berührend, aber berührend. (Football reiht sich aber ganz oben in den Sportarten ein, die sich mir nicht erschließen.)

Super Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 11.05.2018

Der Film Blind Side gehört zu meinen absoluten Lieblingen und ich empfehle ihn jedem weiter dem unter anderem auch der Film Ziemlich Beste Freunde gefallen hat.

Blind Side - Die grosse Chance
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2018

Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit und berührt einen von der ersten Minute an. Die Geschichte von Michael ist so berührend, traurig und ergreifend, dass man manchmal richtig Gänsehaut bekommt. Aber vor allem das Mitgefühl und die Liebe der Familie Tuohy hat mich fast zum heulen gebracht. Obwohl grade Leigh Anne eine... Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit und berührt einen von der ersten Minute an. Die Geschichte von Michael ist so berührend, traurig und ergreifend, dass man manchmal richtig Gänsehaut bekommt. Aber vor allem das Mitgefühl und die Liebe der Familie Tuohy hat mich fast zum heulen gebracht. Obwohl grade Leigh Anne eine starke, bestimmende Frau ist, ist sie im Umgang mit Michael sehr feinfühlig. Besonders das Ende hat mir sehr gut gefallen, da man die realen Personen noch sieht und einem bewusst wird wie weit Michael es im Leben gebracht hat und was für eine großartige Familie er gefunden hat, obwohl das Leben vorher so schwierig und deprimierend war. Toller Film mit Gänsehautmomenten.