Warenkorb
 

Kälteschlaf / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.8

Island Krimi

Kommissar-Erlendur-Krimi Band 8

Weitere Formate

Taschenbuch

An einem kalten Herbstabend wird an Islands geschichtsträchtigem See von Þingvellir die Leiche einer jungen Frau gefunden. Auf den ersten Blick ein Selbstmord, doch Kommissar Erlendur wird misstrauisch, als ihm der Mitschnitt einer Séance zugespielt wird: Kurz vor ihrem Tod hatte sich die Frau an ein Medium gewandt. Trotz seiner tiefen Skepsis gegenüber spiritistischen Praktiken geht Erlendur den Hinweisen nach und rührt dabei an ein gut gehütetes Familiengeheimnis, das die Jugend dieser Frau überschattet hat -

Ausgezeichnet mit dem Blóðdropinn, dem Isländischen Krimipreis

Portrait
Coletta Bürling ist die langjährige ehemalige Leiterin des Goethe-Instituts Reykjavik. Seit dessen Schliessung übersetzte sie bereits zahlreiche Werke aus dem Isländischen.

Der preisgekrönte Schriftsteller Arnaldur Indriðason, geboren 1961, war Journalist und Filmkritiker bei Islands grösster Tageszeitung. Heute lebt er als freier Autor in Reykjavik.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 380
Erscheinungsdatum 18.02.2011
Sprache Deutsch, Isländisch
ISBN 978-3-404-16546-9
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18.9/12.8/3.1 cm
Gewicht 383 g
Originaltitel Harðskafi
Auflage 5. Auflage 2011
Übersetzer Coletta Bürling
Verkaufsrang 39612
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Kommissar-Erlendur-Krimi mehr

  • Band 3

    2798412
    Nordermoor / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.3
    von Arnaldur Indriðason
    (19)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 4

    4180464
    Todeshauch / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.4
    von Arnaldur Indriðason
    (18)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 5

    6387929
    Engelsstimme / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.5
    von Arnaldur Indriðason
    (10)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 6

    14166614
    Kältezone / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.6
    von Arnaldur Indriðason
    (7)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 7

    15517107
    Frostnacht / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.7
    von Arnaldur Indriðason
    (4)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 8

    21232621
    Kälteschlaf / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.8
    von Arnaldur Indriðason
    (17)
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    28963780
    Frevelopfer / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.9
    von Arnaldur Indriðason
    (2)
    Buch
    Fr.12.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
7
8
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein atmosphärischer Island-Krimi, der Kommissar Erlendur an seine persönlichen Grenzen bringt. Wenig hektisch und dennoch interessant erzählt.

Spannend und Aufwühlend
von einer Kundin/einem Kunden aus Pentenried am 26.02.2014

Die Lösung habe ich zwar im Wesentlichen schnell erahnt, doch im Detail gibt es doch spannende Erklärungen. Fand das Ende etwas unbefriedigend... Ansonsten aber wie alle Krimis von Arnaldur Indridason lesenswert.

Bewegend
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 07.04.2013

Erlendur ermittelt wieder in Reykjavik.Naja,eigentlich ermittelt er nicht wirklich,denn der Tod einer jungen Frau scheint ein eindeutiger Selbstmord zu sein.Je länger Erlendur gräbt und forscht,je mehr Facetten bekommt dieser Fall.Verschwundene Menschen,Experimente mit Nahtoderfahrungen und die Konfrontation mit seiner Familieng... Erlendur ermittelt wieder in Reykjavik.Naja,eigentlich ermittelt er nicht wirklich,denn der Tod einer jungen Frau scheint ein eindeutiger Selbstmord zu sein.Je länger Erlendur gräbt und forscht,je mehr Facetten bekommt dieser Fall.Verschwundene Menschen,Experimente mit Nahtoderfahrungen und die Konfrontation mit seiner Familiengeschichte machen dies Buch zu einem Knaller.Ich mag diese unaufgeregt,ja fast stoische Art,in der ermittelt wird.Unbedingt lesen.