Warenkorb
 

Religiöse Gestalten in Dostojewskijs Werk

Studien über den Glauben

»In unseren Tagen verliert der Rationalismus überall an Ansehen; Irrationalität und Intuition beherrschen immer offener die geistige Lage. So ist es wichtig, schärfer zu unterscheiden.« So beschreibt Guardini 1932 im Nachwort zu seinem Buch »Religiöse Gestalten in Dostojewskijs Werk« das damalige Klima; eine Diagnose, die bis heute nichts an Aktualität eingebüsst hat.
Im Gegensatz zu den Entwürfen der grossen klassischen Dichtungen, die das Dasein als durchschaubaren Kosmos aufbauen, spiegeln die Gestalten in den Werken des russischen Dramatikers Ordnung und Chaos, sind in ständigem Werden und Sich-Wandeln begriffen. Dadurch kommen auch die Schattenseiten des menschlichen Daseins und der Welt zum Tragen, ein Aspekt, der in der abendländischen Kulturtradition oft vernachlässigt und so zu einem tiefen Verhängnis wurde. Guardini führt in diesem Band in meisterhafter weise in die Gestalten Dostojewskijs und in das Gesamtwerk des Dichters ein.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 1989
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7867-1438-5
Verlag Matthias-Grünewald-Verlag
Maße (L/B/H) 21.5/13/2.7 cm
Gewicht 420 g
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.