Judassohn

Ein Vampirthriller

Pakt der Dunkelheit Band 5

Markus Heitz

(3)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 41.90

Accordion öffnen
  • Judassohn

    6 CD (2010)

    Erscheint demnächst

    Fr. 41.90

    6 CD (2010)

Beschreibung

Sie glaubt, sie sei die letzte ihrer Art: Theresia Sarkowitz, genannt Sia, ein »Kind des Judas«, uralt und ewig jung. Sorgfältig getarnt wacht sie über ihre Nachkommen, eine unschuldige junge Frau und ihr Kind, damit diese nicht dasselbe Schicksal erleiden wie sie - einst als Untote wiederauferstehen zu müssen.
Doch dann taucht eine Gestalt auf, die Sia seit Jahrhunderten gesucht hat. Eine Gestalt, deren Kräfte ausreichen, sie zu töten. Und die voll Rachedurst ist ...

Judassohn von Markus Heitz: Fantasy pur im eBook!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 688 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426405031
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 961 KB
Verkaufsrang 25612

Weitere Bände von Pakt der Dunkelheit

mehr
  • Band 1

    Ritus Ritus Markus Heitz
    • Ritus
    • von Markus Heitz
    • (9)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 2

    Sanctum Sanctum Markus Heitz
    • Sanctum
    • von Markus Heitz
    • (33)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 3

    Kinder des Judas Kinder des Judas Markus Heitz
    • Kinder des Judas
    • von Markus Heitz
    • (33)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 4

    Blutportale Blutportale Markus Heitz
    • Blutportale
    • von Markus Heitz
    • (5)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 5

    Judassohn Judassohn Markus Heitz
    • Judassohn
    • von Markus Heitz
    • (3)
    • eBook
    • Fr. 11.00
  • Band 6

    Judastöchter Judastöchter Markus Heitz
    • Judastöchter
    • von Markus Heitz
    • (7)
    • eBook
    • Fr. 11.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Klasse Fortsetzung!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Judassohn knüpft nahtlos an den Vorgänger Kinder des Judas an und spinnt die Geschichte um die Vampirin Sia genauso spannend und actionreich weiter. Wem der Vorgänger gefallen hat, der kommt an diesem Buch nicht vorbei!

Vampire? Romantik? Kuschelstunde? Fehlanzeige!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auf die Frage, ob Markus Heitz mit seinen Vampirromanen auf den derzeitigen Hype um Kuschelblutsauger aufgesprungen sei, meinte er nur lächelnd: "Meine Bücher entstanden schon vor diesem Trend. Meine Vampire entspringen keineswegs romantischen Mädchenphantasien...". Wer dieses Buch gelesen hat, wird ihm in dieser Aussage absolut... Auf die Frage, ob Markus Heitz mit seinen Vampirromanen auf den derzeitigen Hype um Kuschelblutsauger aufgesprungen sei, meinte er nur lächelnd: "Meine Bücher entstanden schon vor diesem Trend. Meine Vampire entspringen keineswegs romantischen Mädchenphantasien...". Wer dieses Buch gelesen hat, wird ihm in dieser Aussage absolut zustimmen! Hier wird nicht gekuschelt und gestreichelt, hier fliesst literweise Blut und die zwischenmenschlichen, bzw. zwischenvampirlichen Liebesaktivitäten, sind in ihrer Darstellung auch nichts für romantische Lesestunden am Kaminfeuer. Dass es Markus Heitz mit dieser Fortsetzung von Judaskinder wieder mal gelingt, seine eigenen Vorstellungen von den allseits beliebten Blutsaugern in eine spannende und abenteuerliche Geschichte zu verpacken, spricht für die Qualitäten des Autors. Fazit: Wer es gerne etwas rauer mag, und sich noch an die ursprünglichen Vampire von einst fernab einer Stephenie Meyer erinnert, dem sei dieses Buch wärmstens ans Herz gelegt!

Packend und faszinierend!
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 01.11.2010

Theresia Sarkowitz, Angehörige der Kinder des Judas, wacht in Leipzig über ihre Nachfahrin und deren Tochter. Doch am Silvesterabend sieht sich Sia unvermittelt einer Gestalt gegenüber, die sowohl sie als auch ihre Nachfahren bedroht. Die Geschichte die zu dieser Bedrohung führt wird in diesem Buch erzählt. „Judassohn“ ist di... Theresia Sarkowitz, Angehörige der Kinder des Judas, wacht in Leipzig über ihre Nachfahrin und deren Tochter. Doch am Silvesterabend sieht sich Sia unvermittelt einer Gestalt gegenüber, die sowohl sie als auch ihre Nachfahren bedroht. Die Geschichte die zu dieser Bedrohung führt wird in diesem Buch erzählt. „Judassohn“ ist die packende Fortsetzung von „Kinder des Judas“ und fesselt den Leser durch seine faszinierende wie auch spannende Handlung. Neben der Handlung und den interessanten Charakteren gelingt es Markus Heitz in diesem Buch nicht nur eine neue Geschichte zu erzählen sondern auch für Kenner seiner Bücher kleine Details einzubauen die eine Verbindung zu seinen anderen Büchern, wie zum Beispiel „Blutportale“ und „Ritus“, darstellen.


  • Artikelbild-0