Warenkorb
 

Mit dir an meiner Seite

Ronnie ist entsetzt: Sie soll die gesamten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen, der von der Familie getrennt im langweiligen North Carolina lebt. Die 17-Jährige lässt ihn den Zorn deutlich spüren. Dann aber tritt der junge Will in ihr Leben und verändert alles: Zum ersten Mal verliebt sich Ronnie wirklich und wahrhaftig. Die beiden verleben eine wunderbare Zeit. Gleichzeitig nähert Ronnie sich ihrem Vater wieder an. Doch dann droht ein schreckliches Geheimnis ihr ganzes Glück zu zerstören.

Nicholas Sparks über "Mit dir an meiner Seite":
Diese Geschichte dachte ich mir für einen Film mit Miley Cyrus aus, mit dessen Hilfe sie aus der Kinderstar-Ecke herauskommen und sich als erwachsene Schauspielerin etablieren wollte. Doch das Buch, das später daraus entstand, wurde dann viel tiefgründiger und komplexer als das Drehbuch … was irgendwie in der Natur der Sache liegt, schließlich dauert ein Film gerade mal zwei Stunden. Viele Jahre später kam ich in Seit du bei mir bist wieder auf das Hauptmotiv dieser Geschichte zurück, das Verhältnis eines Vaters zu seiner Tochter. Hier endet Steves Versuch, wieder einen Draht zu seiner beleidigten und pubertierenden Tochter zu finden, mit einer dramatischen Wendung, die sogar mir zu schreiben schwer fiel.
Portrait
Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.
Zitat
"Eine zarte Liebesgeschichte..."
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 10.05.10
    Auf Sparks neuen Roman trifft immer noch der Satz zu, den ich vor einigen Jahren geschrieben habe: Nicholas Sparks packt in einen Satz mehr Gefühle als andere auf eine ganze Seite. Aber noch mehr. Nicholas Sparks ist der Magier der Gefühle. Seine Bücher sind die Bibel der großen Liebe, die immer einhergeht mit Schmerz, Leid, Wut, Trauer und unendlich vielen Gefühlen. Es ist unglaublich, wie tief er in die Gefühlswelt seiner Figuren eintauchen kann. Wie er Ronnie schildert, das bedeutet viel Einfühlungsvermögen für die jungen Erwachsenen von heute. Da kommt ihm auch zu Gute, dass er selbst fünffacher Familienvater ist. Und zum Ende hin werden Sie viele Taschentücher mit Tränen füllen. Nicholas Sparks erwärmt jedes Herz.
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2010
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641044930
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Last Song
Dateigröße 1008 KB
Übersetzer Adelheid Zöfel
Verkaufsrang 10083
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Mit dir an meiner Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 12.09.2019

Ich liebe die Geschichten von "Nicholas Sparks". Wieder mal eine wunderschöne Geschichte, in der alle Gefühle - Freude, Glück, Wut, Liebe und auch Trauer mitspielen.

Wie immer fantastisch!
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 20.04.2013

Was anfangs nach einer ziemlich banalen Geschichte klingt ist eine wunderbar geschriebene Geschichte über das Leben, das Sterben und die Liebe. Nicholas Sparks hat in seinem Buch wieder einmal mit seiner grandiosen Art, Charaktere und Umgebungen an den Leser zu bringen überzeugt. Er erzählt erneut eine wunderschöne Familien- und... Was anfangs nach einer ziemlich banalen Geschichte klingt ist eine wunderbar geschriebene Geschichte über das Leben, das Sterben und die Liebe. Nicholas Sparks hat in seinem Buch wieder einmal mit seiner grandiosen Art, Charaktere und Umgebungen an den Leser zu bringen überzeugt. Er erzählt erneut eine wunderschöne Familien- und Liebesgeschichte, welche nicht nur zum Lachen sondern auch zum Nachdenken anregt.Die Geschichte ist nicht nur unglaublich traurig, sie ist vor allem echt und glaubwürdig geschrieben. Wem dieses Buch nicht unter die Haut geht, den kann ich nicht verstehen. Es ist mit so wahnsinnigen Emotionen geschrieben und jeder kann aus dieser Geschichte etwas für sein eigenes Leben mitnehmen.

Der Sommer, der ersten Liebe....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 31.03.2013

Ein junges Mädchen muss gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder den Sommer mit ihrem Vater an der Küste verbringen. Bei dem Vater , der die kleinen Familie drei Jahre zuvor einfach so verlassen hat. Voller Wut und Enttäuschung, auch auf ihre Mutter, die diesen Urlaub organisiert hat, beschließt das junge siebzehn jährige Mädchen ... Ein junges Mädchen muss gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder den Sommer mit ihrem Vater an der Küste verbringen. Bei dem Vater , der die kleinen Familie drei Jahre zuvor einfach so verlassen hat. Voller Wut und Enttäuschung, auch auf ihre Mutter, die diesen Urlaub organisiert hat, beschließt das junge siebzehn jährige Mädchen ihrem Vater und ihren Mitmenschen, das Leben und den Sommer so schwer wie möglich zu machen. Dies ändert sich erst, als sie am Strand den Sonnyboy trifft, Knall auf Fall verliebt sie sich und erlebt die schönste Zeit ihres bisherigen Lebens. Durch diese Liebe offener und weicher, nähert sie sich auch ihrem Vater an und erfährt das traurige Geheimnis um das Entzweien ihrer Familie. Dem Autor Sparks ist es auch diesmal wieder gelungen eine wunderschöne Liebesgeschichte zu schreiben. Eine Geschichte , die das Herz anrührt und die Taschentücher unabdingbar machen….