Meine Filiale

Die schwarze Seele des Sommers

Commissario Montalbanos zehnter Fall. Roman

Commissario Montalbano Band 10

Andrea Camilleri

(12)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Die schwarze Seele des Sommers / Commissario Montalbano Bd.10

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Die schwarze Seele des Sommers

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Sizilianische Sommer sind heiss - und mörderisch, wenn man der Wahrheit zu nahe kommt Alle machen Urlaub - bis auf Commissario Montalbano. Als er auf der Suche nach einem vermissten Feriengast eine alte Villa durchforstet, macht er eine
grauenvolle Entdeckung: In einem Koffer findet er die Leiche einer Frau, die seit Jahren als vermisst gilt. Kurz darauf nimmt eine geheimnisvolle Unbekannte Kontakt zu ihm auf, die der Toten zum Verwechseln ähnlich sieht ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838703237
Verlag Lübbe
Originaltitel La Vampa d'Agosto
Dateigröße 1724 KB
Übersetzer Moshe Kahn
Verkaufsrang 15324

Weitere Bände von Commissario Montalbano

mehr

Portrait

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri wurde 1925 in Porto Empedocle, Sizilien, geboren und lebt heute in Rom. Seine historischen Romane und Krimis lösten in den vergangenen Jahren ein regelrechtes Camilleri-Fieber aus und stürmten sämtliche vorderen Pätze auf den italienischen Bestseller-Listen. Camilleris Hauptfigur, Commissario Salvo Montalbano, gilt inzwischen weltweit als Inbegriff sizilianischer Lebensart und einfallsreicher Kriminalistik.

Artikelbild Die schwarze Seele des Sommers von Andrea Camilleri

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
4
2
0
0

Hitze, Mord und Mafia
von Mareike Kollenbrandt aus Titz am 10.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der sizilianische Sommer. Heiß und unberechenbar, was die Verhaltensweisen der Menschen betrifft. Commissario Montalbano findet eine Leiche. In einer Koffertruhe unter einer Ferienvilla. Ein junges Mädchen, dass seit Jahren vermisst wird. Wieder einmal gerät der Commissario in Geschäfte, die ihm nicht gefallen. Mafia und Schutzg... Der sizilianische Sommer. Heiß und unberechenbar, was die Verhaltensweisen der Menschen betrifft. Commissario Montalbano findet eine Leiche. In einer Koffertruhe unter einer Ferienvilla. Ein junges Mädchen, dass seit Jahren vermisst wird. Wieder einmal gerät der Commissario in Geschäfte, die ihm nicht gefallen. Mafia und Schutzgeld. Illegal gebaute Räumlichkeiten, die im Nachhinein ohne weiteres genehmigt werden. Und dazu die Höllenhitze. Aber wie hängt das alles zusammen?

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 20.07.2018
Bewertet: anderes Format

Camilleri gelangt in diesem zehnten Fall zu vorheriger Form zurück. Gewohnt lakonischer Humor trifft auf einen spannenden Fall und tolle Charaktere.

Spannende Urlaubslektüre
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 03.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Commissario Montalbano hat es nicht leicht.Eigentlich hat er,wie alle um ihn herum,Urlaub.Aber eine lang vermisste Frau taucht zuerst tot auf,dann meldet sich die geheimnisvolle Zwillingsschwester.Diese Krimireihe macht Spass und wie mir ein Kunde immer wieder sagt,oft Appetit auf gutes,italienische Essen.Am besten bereiten sie ... Commissario Montalbano hat es nicht leicht.Eigentlich hat er,wie alle um ihn herum,Urlaub.Aber eine lang vermisste Frau taucht zuerst tot auf,dann meldet sich die geheimnisvolle Zwillingsschwester.Diese Krimireihe macht Spass und wie mir ein Kunde immer wieder sagt,oft Appetit auf gutes,italienische Essen.Am besten bereiten sie sich für ihr Lesevergnügen eine Platte Antipasti und einen wunderbaren,leichten Rotwein vor.Da kann dann nichts mehr passieren.Viel Vergnügen.


  • Artikelbild-0