Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Stieg Larsson - Millenium Trilogie

Verblendung: Der prominente Enthüllungsjournalist Mikael Blomkvist bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Henrik Vanger, greiser Patriarch einer einflussreichen Industriellenfamilie, bittet ihn, seine Nichte Harriet zu finden - die vor über 40 Jahren unter mysteriösen Umständen spurlos verschwunden ist! Unerwartete Unterstützung bekommt Blomkvist von der ebenso genialen wie kompromisslosen Hackerin Lisbeth. Gemeinsam tauchen die beiden bei ihren Recherchen immer tiefer in die Geschichte der Vanger-Dynastie ein – und stossen dabei auf Grausames, Erschreckendes, Unerträgliches... Verdammnis: Ein junger Journalist bietet Mikael Blomkvist eine hochbrisante Story an: Verdiente Amts- und Würdenträger sind am Sklavenhandel mit jungen russischen Frauen beteiligt, die gewaltsam zur Prostitution gezwungen werden. Blomkvist will die Geschichte gross herausbringen und beteiligt sich an den Recherchen. Genau wie Lisbeth Salander, die bereits ihre eigenen Ermittlungen betreibt. Kurze Zeit später wird einer der Hauptverdächtigen tot aufgefunden – und die Tatwaffe trägt Lisbeths Fingerabdrücke. Eine gnadenlose Hetzjagd auf sie beginnt, aber Blomkvist setzt alles daran, die ganze Wahrheit ans Licht zu bringen. Seine Nachforschungen führen ihn in Lisbeths Vergangenheit und konfrontieren ihn mit einem entsetzlichen Geheimnis ... Vergebung: Lisbeth Salander (Noomi Rapace) hat den Kampf gegen ihren Widersacher Zala nur knapp überlebt und wird schwer verletzt in die Notaufnahme eingeliefert. Doch sie schwebt weiterhin in Gefahr. Denn auch Zala lebt noch. Und der Geheimdienst möchte Lisbeth mit allen Mitteln mundtot machen – auf keinen Fall darf sie die Verbindung zwischen Zala und der Regierung aufdecken. Währenddessen setzt Mikael Blomkvist (Michael Nyqvist) alles daran, Lisbeths Unschuld an den Morden an ihrem Vormund Niels Bjurman und zwei Journalisten zu beweisen. Die Verbrechen werden nach wie vor ihr angelastet – und Mikael weiss genau, dass es nur noch eine letzte Chance gibt, Lisbeth zu retten. Während seinen Ermittlungen beginnt sich Lisbeths Vergangenheit vor seinen Augen wie ein Puzzle, Stück für Stück, zusammen zu setzen. Eine Vergangenheit, die düster ist – deren Offenbarung aber der Schlüssel zu Lisbeths Unschuld sein könnte. Die Zeit für Lisbeth ist gekommen...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 04.10.2010
Regisseur Niels Arden Oplev, Daniel Alfredson
Sprache Deutsch
EAN 7619965021581
Genre Spielfilm: Thriller
Studio Frenetic
Originaltitel Män som hatar kvinnor / Flickan som lekte med elden / Luftslottet som sprängdes
Spieldauer 540 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 33.90
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.