Meine Filiale

Der ultimative Blowjob - Wie Sie ihn in Ekstase blasen

Will Steiger, Mia Magma

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

Der Oralverkehr ist eine der schönsten Spielarten der Sexualität. Richtig angewandt ist ein Blowjob die Königsdisziplin der Liebeskunst, die weit mehr bedeutet, als einfach nur einen "Schwanz zu blasen". Denn die richtige Mischung aus verschiedensten Techniken, Zungenfertigkeit und Übung wird es Ihnen ermöglichen, Ihren Partner in sexuelle Ekstase zu blasen und in einen Zustand ultimativer Lust zu versetzen. Dieser Film zeigt Ihnen alles, was einen perfekten Blowjob ausmacht, bis ins kleinste Detail und ohne jede Zensur!

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 24.09.2010
Regisseur Pierre Roshan
Sprache Deutsch
EAN 4260080321587
Genre Erotik/Ratgeber/Erotik/Erotische Dokumentationen
Studio Intimate Film
Spieldauer 00:45:00
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DTS 5.1, Englisch: DTS 5.1, Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 368
Produktionsjahr 2010

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Maximal 5 € wert
von Maike aus Welzheim am 04.12.2016

Eigentlich sieht man nur eine Frau, die einem Mann einen bläst. Es kommt wenig Beschreibung, welche möglichen Techniken es gibt bzw. was sie da gerade (für andere nicht sichtbar) in ihrem Mund, mit ihrer Zunge macht. Wenn eingespielte Kommentare kommen, dann passen sie zeitlich nicht zum gezeigten. Als Erotikfilm taugt es auch ... Eigentlich sieht man nur eine Frau, die einem Mann einen bläst. Es kommt wenig Beschreibung, welche möglichen Techniken es gibt bzw. was sie da gerade (für andere nicht sichtbar) in ihrem Mund, mit ihrer Zunge macht. Wenn eingespielte Kommentare kommen, dann passen sie zeitlich nicht zum gezeigten. Als Erotikfilm taugt es auch nicht: zu langweilig ;)

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1