Meine Filiale

Die Welle

Morton Rhue

(57)
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 9.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Faschistoides Denken und Handeln ist immer noch und überall vorhanden. Ein Lehrer beweist es seinen Schülern in einem aufsehenerregenden Experiment.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 186 (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.09.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783473383894
Verlag Ravensburger Verlag
Originaltitel The Wave
Dateigröße 5607 KB
Übersetzer Hans Georg Noack
Verkaufsrang 5039

Portrait

Morton Rhue

Morton Rhue, mit bürgerlichen Namen Todd Strasser, wurde am 5.Mai 1950 in New York City geboren. Sein Künstlername ist ein zusammengesetztes Wortspiel aus dem französischem mit der Bedeutung Tod und Straße, welches wiederum eine Anlehnung an seinen Namen ist. Aufgewachsen ist der US-amerikanische Schriftsteller auf Long Island. 1974 machte Morton Rhue seinen Abschluss in Literatur am Beloit College im US Bundesstaat Wisconsin. Bevor ihn sein Roman "Die Welle" 1981 berühmt machte, verdiente Morton Rhue sein Geld als Straßenmusiker in Europa, als Werbetexter und später vornehmlich als Journalist. Kurzgeschichten wurden in mehreren Zeitungen veröffentlicht, darunter auch die New York Times. Als Jugendbuchautor widmet Morton Rhue sich heute ausschließlich dem Schreiben und gibt Lesungen an Schulen. Seine Themen decken hauptsächlich Jugendproblematiken ab wie Gewalt an Schulen, Armut, Obdachlosigkeit aber auch Nationalsozialismus. Durch seinen Einsatz gegen Jugendkriminalität und seiner zahlreichen Büchern, die nicht nur beliebt sind bei Jugendlichen, ist Morton Rhue Träger vieler verschiedener Literaturpreise. Mit seiner Frau und ihren beiden Kindern lebt er heute wieder in New York. Neben seiner Leidenschaft dem Schreiben, geht Morton Rhue auch gerne fischen, Tennis spielen oder mit seinen Kindern surfen.

Meinung der Redaktion
Wahnsinniges Buch. Die Message, die dabei übermittelt wird, sollte man sich zu Herzen nehmen.

Artikelbild Die Welle von Morton Rhue

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
39
12
4
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2020
Bewertet: anderes Format

Wie kommt Faschismus zustande? Morton Rhues Roman behandelt die Frage um dieses schwierige Thema bildhaft und eindeutig. Vermutlich ist der Roman deßhalb auch eine beliebte Schullektüre. So oder so, jeder sollte dieses Buch einfach mal lesen und sich seine Gedanken dazu machen!

Fesselnd, sehr gut geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Welle von Morton Rhue gehört zu meinen absoluten Lieblingsbücher, die Geschichte ist zeitlos und ist einfach gut geschrieben. Man glaubt den Charakteren im Buch jedes Wort. Ich habe es jetzt schon zum 4. Mal gelesen und es wird nie langweilig. Grosse Leseempfehlung

Pepper Jessica
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 06.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist für meine Tochter. Schullektüre. Ich selber habe es auch gelesen und finde, dass es ein interessantes Buch ist welches sich für den Schulunterricht gut eignet.


  • Artikelbild-0