Meine Filiale

Assassin's Creed Band 1: Renaissance

Der offizielle Roman zum Videogamebestseller Assassin's Creed 2

Assassins Creed Band 1

Oliver Bowden

(2)
eBook
eBook
Fr. 5.00
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Die italienische Renaissance im Jahre des Herrn 1476: Wo Kultur und Kunst direkt neben Bestechung, Gier und Mord gedeihen, wo sich konkurrierende Familien erbarmungslose Blutfehden um politische und wirtschaftliche Macht liefern - hier beginnt die Reise eines von Rache beseelten jungen Adligen, der einst zu einem Instrument des Todes werden soll - ein einsamer Vollstrecker. Er folgt dem Weg der Bruderschaft der Assassinen und erlernt die geheimen Fähigkeiten des uralten Attentäter- Ordens. Auf der Jagd nach den Mördern seiner Familie nutzt er die Weisheit grosser Geister wie Leonardo Da Vinci und Niccolò Machiavelli, um seine Feinde zur Strecke zu bringen - geleitet nur vom Credo der Assassinen.

n/a

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 459 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783833220913
Verlag Panini
Dateigröße 1233 KB
Verkaufsrang 21091

Weitere Bände von Assassins Creed

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein schöner Einblick
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 22.05.2020

Als Taschenbuch gelesen. Das Buch kommt perfekt nachdem man den ersten Teil von Ezios Spielereihe gespielt hat. Neue Einsichten in seine Gefühlswelt und wie schlimm die neuen Erlebnisse für ihn sind. Es regt an seine weitere Geschichte zu lesen.

Ein Vermächtnis wird weitergeführt...durch Verlust angetrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2018

Ezio Auditore da Firenze führt ein sorgloses und beschwingtes Leben. Frauen, Alkohol, Spaß. All dass kann er sich leisten, als 2. Sohn einer der einflussreichsten Familien in Florenz. Sein Vater hat ein großes Finanzimperium errichtet, doch wo Erfolg ist, sind auch die Neider. So kommt es dass gegen Ezios Familie intrigiert wird... Ezio Auditore da Firenze führt ein sorgloses und beschwingtes Leben. Frauen, Alkohol, Spaß. All dass kann er sich leisten, als 2. Sohn einer der einflussreichsten Familien in Florenz. Sein Vater hat ein großes Finanzimperium errichtet, doch wo Erfolg ist, sind auch die Neider. So kommt es dass gegen Ezios Familie intrigiert wird und er als einziger männlicher Nachkomme überlebt. Aus der Stadt vertrieben und in der tiefsten Provinz Italiens suchen er und seiner Schwester sowie seine Mutter Zuflucht bei seinem Onkel. Dort erfährt Ezio dass all dies Teil eines viel größeren Kampfes ist. Des ewigen Kampfes zwischen den Templern und den Assassinen. Und Ezios Erbe ist es auf Seiten der Assassinen die Templer aufzuhalten. Doch wird ihm dass gelingen? Ein spannender Auftakt der Assassins Creed Bücher (inspiriert von den gleichnamigen Videospielen) und jedem, nicht nur Videospielfans zu empfehlen, die eine Geschichte voller Geheimnisse, Action und (trotz allem) einer gehörigen Portion Humor suchen.

  • Artikelbild-0