Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Das Feuer der Wüste

Afrika-Roman

Luebbe Digital Ebook

Die Farm der Saldens steht vor dem Ruin. Rose ist darüber nicht traurig, für ihre Tochter Ruth jedoch droht ein Traum zu zerbrechen. Als sie erfährt, dass ihre Grossmutter einst mit einem wertvollen Diamanten verschwand, macht Ruth sich auf
die Suche. Doch sie ist nicht die Einzige, die das sagenumwobene ¿Feuer der Wüste- finden will. Bald weiss Ruth nicht mehr, wem sie noch trauen kann - dem Namib-Historiker Horatio, der sie auf ihrer Reise durch das Land begleitet, oder ihrem
smarten Verehrer Henry, der wie sie deutsche Vorfahren hat ... Lesen, wegträumen, mitfiebern - der grosse Roman zum Sehnsuchtsland Namibia
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838702254
Verlag Lübbe
Dateigröße 1907 KB
Verkaufsrang 4584
eBook
eBook
Fr. 6.90
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
7
0
0
0

Fesselnder Roman aus den 50zigern, brilliante Bilder, hochaktueller Konflikt zwischen den verschiedenenen Volksgruppen
von einer Kundin/einem Kunden aus Marsberg am 04.11.2017

Ich wurde in die Welt der jungen Farmerin Ruth und deren Leben versetzt, spannungsvoll mit wunderschönen Worten vermag es die Autorin Karen Winter ein Bild vom Leben der Menschen im Namibia der 50ziger zu schreiben. Ein auch heute noch schwelgender Konflikt zwischen Schwarz und Weiß, von Arm und Reich wird dem Leser nahe gebrac... Ich wurde in die Welt der jungen Farmerin Ruth und deren Leben versetzt, spannungsvoll mit wunderschönen Worten vermag es die Autorin Karen Winter ein Bild vom Leben der Menschen im Namibia der 50ziger zu schreiben. Ein auch heute noch schwelgender Konflikt zwischen Schwarz und Weiß, von Arm und Reich wird dem Leser nahe gebracht. Und es gibt bei dieser Geschichte ein Happyend.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Traumhafte Kulisse, fesselnde Handlung. Ein tolles Buch zum abtauchen und die Welt vergessen.

toller Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr toller und spannender Roman mir einer fesselnden Geschichte. Ein tolles Buch für alle Afrika-Roman-Fans. Mal gucken, on der zweite Teil auch so gut ist