Warenkorb
 

Die Herrenausstatterin

Roman

Von der Autorin des aktuellen Spiegel-Bestsellers 'Was man von hier aus sehen kann' Katja Wiesberg verschwimmt die Welt vor Augen. Ihr Mann ist fort, und sie ist ihren Job los. Katja ist allein. Da sitzt auf einmal ein älterer Herr auf dem Rand ihrer Badewanne und stellt sich als Dr. Blank vor. Es ist der Geist ihres ehemaligen Nachbarn. Und noch ein Fremder taucht auf: Nachts steht ein Feuerwehrmann vor der Tür, der behauptet, zu einem Brand gerufen worden zu sein - und nicht wieder geht. Mit entwaffnender Zutraulichkeit nistet er sich in Katjas Leben ein. Erst allmählich begreift sie, wie gut er ihr tut: Ein kleinkrimineller Feuerwehrmann, der Karatefilme liebt, ist gerade das Richtige, um sie zurück ins Leben zu holen. Eine abenteuerliche Dreiecksgeschichte nimmt ihren Lauf, zwischen einer aus dem Alltag gefallenen Frau, einem überaus selbstbewussten Liebhaber und einem lebensweisen Toten, den allerdings nur Katja sehen kann. Mariana Lekys Roman verführt in eine Welt, die komischer und trauriger ist als unsere - und dabei geisterhaft menschlich.

Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Sie lebt in Berlin und Köln. Bei DuMont erschienen der Erzählband >Liebesperlen< (2001), die Romane >Erste Hilfe< (2004), >Die Herrenausstatterin< (2010) sowie >Bis der Arzt kommt. Geschichten aus der Sprechstunde< (2013). 2017 erschien ihr Roman >Was man von hier aus sehen kann<, der wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand und in über vierzehn Sprachen übersetzt wird. Die Verfilmung des Romans für die grosse Leinwand ist in Vorbereitung.
Portrait
Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Sie lebt in Berlin und Köln. Bei DuMont erschienen der Erzählband >Liebesperlen< (2001), die Romane >Erste Hilfe< (2004), >Die Herrenausstatterin< (2010) sowie >Bis der Arzt kommt. Geschichten aus der Sprechstunde< (2013). 2017 erschien ihr Roman >Was man von hier aus sehen kann<, der wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand und in über vierzehn Sprachen übersetzt wird. Die Verfilmung des Romans für die grosse Leinwand ist in Vorbereitung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783832185442
Verlag DuMont Buchverlag
Dateigröße 2897 KB
Verkaufsrang 8009
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
12
6
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2019
Bewertet: anderes Format

Eine einsame Frau findet einen Geist auf ihrer Badewanne und kurz darauf einen Feuerwehrmann vor ihrer Tür. Schräg, aber herzallerliebst!

von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2019
Bewertet: anderes Format

Zusammen ist man weniger allein, auch wenn ein Gast ein Geist und der andere ein Karatefilm-liebender Feuerwehrmann ist. Schräge Typen, authentische Gefühle, großartige Sprache.

Liebe, Trauerbewältigung und so einiges mehr....
von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

....das begegnet uns in Mariana Lekys lesenswerten Roman "Die Herrenausstatterin". Katja und Jakob sind kurze Zeit verheiratet, als Jakob plötzlich verstirbt. Unerwarteter und willkommener Beistand ereilt Katja, als sie beinahe zeitgleich "Besuch" von Feuerwehrmann Armin und dem Geist ihres Nachbarn bekommt, beide ausgesprochen... ....das begegnet uns in Mariana Lekys lesenswerten Roman "Die Herrenausstatterin". Katja und Jakob sind kurze Zeit verheiratet, als Jakob plötzlich verstirbt. Unerwarteter und willkommener Beistand ereilt Katja, als sie beinahe zeitgleich "Besuch" von Feuerwehrmann Armin und dem Geist ihres Nachbarn bekommt, beide ausgesprochen hilfreich bei Katjas Alltags- und Trauerbewältigung. Tiefgründige und besondere Geschichte, anrührend, humorvoll und klug erzählt.