Warenkorb
 

Life

Ein grosses Leben - der Rolling Stone erzählt

Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock'n'Roll. Jetzt endlich erzählt er selbst seine atemberaubende Geschichte inmitten eines »crossfire hurricane«. Und er tut dies mit einer entwaffnenden Ehrlichkeit, die bis heute sein Markenzeichen geblieben ist. Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben - unverwechselbar, kompromisslos und authentisch.

Wie er als Kind in England die Platten von Chuck Berry und Muddy Waters rauf und runter hörte. Wie er Gitarre lernte und mit Mick Jagger und Brian Jones die bis heute grösste Rockband aller Zeiten gründete - die Rolling Stones. Er berichtet von dem frühen Ruhm und den berüchtigten Drogen-Razzien, die ihm sein Image als ewiger Rebell und Volksheld einbrachten. Wie er die unsterblichen Riffs zu Songs wie »Jumpin' Jack Flash« oder »Honky Tonk Women« erfand. Die Beziehung mit Anita Pallenberg und der tragische Tod von Brian Jones. Die Flucht vor der Steuerfahndung nach Frankreich, die legendären Konzerte und Tourneen in den USA. Isolation und Sucht. Die Liebe zu Patti Hansen. Streitereien mit Mick Jagger und die anschliessende Versöhnung. Heirat, Familie, die Soloalben und die Xpensive Winos - und das, was am Ende bleibt.
Portrait
Keith Richards wurde 1943 in London geboren. Er ist Gitarrist, Sänger, Songwriter und Mitgründer der Rolling Stones. Mit seiner Band The X-Pensive hat er einige Soloalben veröffentlicht. Heute lebt er mit seiner Frau Patti Hansen in Connecticut.

James Fox wurde 1945 in Washington, DC, geboren. Er kennt Keith Richards seit den frühen Siebzigerjahren, als er für die Sunday Times als Journalist tätig war. Sein Buch Weisses Verhängnis war ein internationaler Bestseller. Mit seiner Frau und seinen Söhnen lebt er heute in London.
Zitat
"Das beste Buch über den Rock'n'Roll"
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 736 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.10.2010
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641051747
Verlag Random House ebook
Abbildungen mit Abbildungen
Dateigröße 5070 KB
Übersetzer Willi Winkler, Wolfgang Müller, Ulrich Thiele
Verkaufsrang 34004
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
13
7
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2019
Bewertet: anderes Format

Keith Richards öffnet seine "Anekdoten-Kiste" für uns und zaubert so manch schräges Stück Musikgeschichte daraus hervor. Mit Musik, ein wenig Sex aber viel Drogen. Richards ALIVE!

Nicht nur für Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Seitenstetten am 08.10.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Sehr zu empfehlen! Kauf nicht bereut! Für Keith Richards Fans und solche, die es noch werden möchten!

I'm gonna walk before they make me run
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 10.07.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Keith Richards, der letzte Outlaw des Rock 'n Roll, schildert in seiner Biografie ein Leben zwischen Blues, Soul, Drogen, Frauen und Mick Jagger. Unterhaltsam und in einem schnodderigen Plauderton werden hier der Aufstieg mit den Stones, die Steuerflucht an die Côte d' Azur, Sexeskapaden, Begegnungen mit der Polizei und abenteue... Keith Richards, der letzte Outlaw des Rock 'n Roll, schildert in seiner Biografie ein Leben zwischen Blues, Soul, Drogen, Frauen und Mick Jagger. Unterhaltsam und in einem schnodderigen Plauderton werden hier der Aufstieg mit den Stones, die Steuerflucht an die Côte d' Azur, Sexeskapaden, Begegnungen mit der Polizei und abenteuerliche Drogenerlebnisse geschildert. Demütig ist Keith nur vor der Musik, ansonsten schildert er sich als Pirat auf dem Rockschiff, den nichts kleinkriegt. Nicht mal ein Sturz von der Palme 2006, bei dem er durch eine spät erkannte Hirnblutung fast ums Leben kam. Beim Lesen hat mich die ständige Glorifizierung des Drogenkonsums etwas gestört, ansonsten bekommt man hier eine launige Lebensschilderung von einem der coolsten Typen des Rock 'n Roll.