Meine Filiale

Sorge dich nicht - lebe!

Die Kunst zu einem von Ängsten und Aufregungen befreiten Leben zu finden

Dale Carnegie

(29)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

In diesem Buch greift Dale Carnegie eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf - die alltäglichen Ängste und Sorgen, die uns an der Entfaltung unserer Möglichkeiten hindern und die es uns so schwer machen, einfach glücklich zu sein und den Tag mit Selbstvertrauen und Zuversicht zu beginnen. Die Grundsätze für ein unbesorgteres Leben, die Dale Carnegie hier aufstellt, sind anregend, für jeden Menschen nachvollziehbar und - sie lassen sich wirklich in die Praxis umsetzen.

Diese Buch hilft Ihnen
- sich das Sorgen abzugewöhnen, ehe es einen zugrunde richtet
- zu einer Lebenseinstellung zu gelangen, die Frieden und Glück bringt
- mit der Kritik anderer fertig zu werden
- geistig und körperlich auf der Höhe zu bleiben
- sich selbst zu finden
- Trübsinn in wenigen Tagen zu heilen
- an vielen Beispielen zu erkennen, was der Wille des Menschen vermag
- das Leben positiv zu verändern

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 09.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19056-0
Reihe Dale Carnegie
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19.1/12.7/3.3 cm
Gewicht 360 g
Originaltitel How to Stop Worrying and Start Living
Auflage 9. Neuausg.
Verkaufsrang 489

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
19
7
2
1
0

Endlich abschalten können!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Seit ich zur Uni gehe mache ich mir über alles und jeden Sorgen. Und falls mir einmal nichts einfällt über das ich mir Sorgen machen kann, dann denke ich darüber nach, ob ich nicht irgendetwas vergessen hätte. Meine Sorgenmacherei war bereits so weit fortgeschritten, dass sich auf meiner Kopfhaut juckende Schuppen bildeten, die ... Seit ich zur Uni gehe mache ich mir über alles und jeden Sorgen. Und falls mir einmal nichts einfällt über das ich mir Sorgen machen kann, dann denke ich darüber nach, ob ich nicht irgendetwas vergessen hätte. Meine Sorgenmacherei war bereits so weit fortgeschritten, dass sich auf meiner Kopfhaut juckende Schuppen bildeten, die (laut Hautarzt) durch seelische Probleme hervorgerufen wurden, also nicht behandelbar sind. Dank diesem Buch kann ich nun viel klarer denken und besser filtern, welche meiner Gedankengänge nun wirklich von Bedeutung sind und welche nicht. Im Moment ist es noch sehr ungewohnt für mich, wenn der Kopf nun frei von unnötigen Gedanken ist, aber ich werde mich schon noch daran gewöhnen! :) Und meine Schuppen werden sich hoffentlich auch bald wieder verabschieden! :)

Sehr gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 09.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich feier jedes Buch von Dale. Auch das Buch ist sehr empfehlenswert! Im Grunde zeigt er Tipps und Tricks auf, die anhand von Geschichten ins Gedächtnis graviert werden.

Ratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosbrunn am 22.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zwar habe ich noch nicht viele Seiten gelesen, aber das was ich bisher gelesen hatte und gleich umzusetzen versuche, hat mir sehr gut gefallen. Einfach versuchen, aus den Merksätzen das für sich interessante heraus zu filtern und zu verinnerlichen, dann könnte es klappen, dass man seine Ängste und Sorgen vergisst. "Die Vergangen... Zwar habe ich noch nicht viele Seiten gelesen, aber das was ich bisher gelesen hatte und gleich umzusetzen versuche, hat mir sehr gut gefallen. Einfach versuchen, aus den Merksätzen das für sich interessante heraus zu filtern und zu verinnerlichen, dann könnte es klappen, dass man seine Ängste und Sorgen vergisst. "Die Vergangenheit kann ich nicht ändern, die Zukunft kenne ich nicht und die Gegenwart möchte ich leben. Jeder Tag ist ein neuer Beginn des Lebens!"

  • Artikelbild-0