Warenkorb
 

Der Hobbit

Oder Hin und zurück

»In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit.« Mit diesem berühmten Satz begann vor sechzig Jahren die Fantasy-Literatur. Vor vierzig Jahren betraten deutsche Leser zum erstenmal jene andere Welt, Mittelerde, an deren Erschaffung Tolkien ein ganzes Leben lang gearbeitet hat. Es war ein schöner Morgen, als ein alter Mann bei Bilbo anklopfte. »Wir wollen hier keine Abenteuer, vielen Dank«, wimmelte er den ungebetenen Besucher ab. »Überhaupt, wie heissen Sie eigentlich?« - »Ich bin Gandalf«, antwortete dieser. Und damit dämmerte es Bilbo: Das Abenteuer hatte schon begonnen. Vor sechzig Jahren hat Tolkien die Geschichte von Bilbo und dem Drachenschatz für seine Kinder niedergeschrieben. Und seit dieser Zeit ist Bilbos gefährliche Reise ein Klassiker der Kinderliteratur. Sehr zum Verdruss Tolkiens übrigens: Um den Eindruck eines Kinderbuches zu korrigieren, hat er später vielfach Überarbeitungen vorgenommen. Diese Neuübersetzung von Tolkien-Kenner Wolfgang Krege basiert - im Unterschied zu der 1957 veröffentlichten Übersetzung - auf der autorisierten Fassung letzter Hand. Somit ist nun eine deutsche Fassung zugänglich, wie Tolkien selbst sie gutheissen würde.
Portrait
John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren und wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald grosses Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Seine besondere Vorliebe galt den alten nordischen Sprachen.
Seine weltbekannten Bücher »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, »Das Silmarillion« haben die Fantasyliteratur entscheidend geprägt und wurden in über 40 Sprachen überSetzt. Millionen von Lesern werden seither von den Ereignissen in Mittelerde in Atem gehalten. J. R. R. Tolkien starb 1973 in Bournemouth.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • KAPITEL I
    Ein unerwartetes Fest 13
    KAPITEL II
    Hammelbraten 47
    KAPITEL III
    Eine kurze Rast 68
    KAPITEL IV
    Drüber hin und unten durch 80
    KAPITEL V
    Rätsel im Dunkeln 96
    KAPITEL VI
    Aus der Pfanne ins Feuer 124
    KAPITEL VII
    Ein seltsames Quartier 150
    KAPITEL VIII
    Fliegen und Spinnen
    KAPITEL IX
    Fässer unverzollt 221
    KAPITEL X
    Ein begeisterter Empfang 243
    KAPITEL XI
    Auf der Türschwelle 259
    KAPITEL XII
    Aus gutunterrichteter Quelle 271
    KAPITEL XIII
    Nicht daheim 299
    KAPITEL XIV
    Feuer und Wasser 314
    KAPITEL XV
    Die Wolken sammeln sich 327
    KAPITEL XVI
    Ein Dieb in der Nacht 340
    KAPITEL XVII
    Die Wolken bersten
    KAPITEL XVIII
    Der Rückweg 363
    KAPITEL XIX
    Die letzte Etappe 374
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 268 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783608101386
Verlag Klett Cotta
Originaltitel The Hobbit
Dateigröße 5790 KB
Übersetzer Wolfgang Krege
Verkaufsrang 6272
eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
93 Bewertungen
Übersicht
84
8
1
0
0

Tolkien, der Hobbit
von einer Kundin/einem Kunden aus Chavannes-de-Bogis am 21.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

eine gute Einleitung zu "Herr der Ringe" und ebenso spannend und lehrreic.

Tolkien
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 19.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit "Der Hobbit" habe ich jetzt alles über Mittelerde zusammen. Das Silmarillion habe ich mir auch gekauft. Tolkien muss man mögen und die Bücher werden verschlungen. Ich kann nur empfehlen zuzugreifen oder in der Bibo sich diese Bücher zum lesen auszuleihen. Da ich aber "Herr der Ringe" geschenkt bekommen habe, war der Kauf der... Mit "Der Hobbit" habe ich jetzt alles über Mittelerde zusammen. Das Silmarillion habe ich mir auch gekauft. Tolkien muss man mögen und die Bücher werden verschlungen. Ich kann nur empfehlen zuzugreifen oder in der Bibo sich diese Bücher zum lesen auszuleihen. Da ich aber "Herr der Ringe" geschenkt bekommen habe, war der Kauf der beiden anderen Bücher ein Muss.

Ein Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 01.07.2019
Bewertet: Einband: Leder

Ich habe dieses Buch nun bestimmt schon 5 mal gelesen, es ist immer wieder atemberaubend. J.R.R Tolkien war ein wahrer Meister seines Fachs.