Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Castello Cristo

Thriller

Vatikan Band 2

Weitere Formate

Taschenbuch
Kreuzwegmorde in der Ewigen Stadt
Eine grausige Mordserie schockiert Rom. Die Opfer: junge Männer, mit deren Leichen der Kreuzweg Christi nachgestellt wird. Eine Station an jedem neuen Tag.
Commissario Daniele Varotto wird vom Justizministerium ein wahrer Experte für religiös inspirierte Logen und Bruderschaften zur Seite gestellt: Der Deutsche, der sich Matthias nennt und in einem sizilianischen Kloster lebt, hat wenige Jahre zuvor die katholische Kirche vor dem sicheren Untergang bewahrt.
Gemeinsam mit der Journalistin Alicia stossen die beiden auf eine Reihe ungeklärter Kindesentführungen, die über 20 Jahre zurückliegen. Und nicht nur das: Alle getöteten Männer scheinen am selben Tag geboren zu sein. An einem Tag, an dem dieselbe Sternenkonjunktion am Himmel stand, wie sie vermutlich während Jesu Geburt zu sehen war ...
Rezension
»Ein glaubhaft inszenierter Plot mit einem filmreifen Showdown.«
Dietmar Stanka, buechertitel.de 14.09.2009
Portrait
Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie. Nach einigen Jahren Selbständigkeit als IT-Unternehmensberater ging er nach Luxemburg, wo er seitdem bei einer grossen deutschen Bank mit der IT-Projektdurchführung betraut ist. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Trier.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783423401258
Verlag dtv
Dateigröße 397 KB
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
3
1
0
1

... gigantisch ----
von Bernhard Schilling am 23.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In dieses Buch habe ich mich total "reingesteigert" - binnen zwei Tagen war es gelesen. Es war spannend von der ersten bis zur letzten Zeile. Danke, Arno Strobel, für diese Glanzleistung! Und nun freue ich mich schon auf "Magus"

Spannend und kurzweilig
von V. N. aus Wien am 21.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wieder einmal ein Krimi um einen Geheimbund im Vatikan. Als ich das Buch nur durchgeblättert hatte (ohne darin zu lesen) dachte ich mir zuerst, dass die einzelnen Kapitel sehr kurz sind und hatte schon mal eine negative Einstellung. Dieses Vorurteil wurde zu 100 % aufgehoben. Die Protagonisten (nur kurz zusammengefasst: ein Poli... Wieder einmal ein Krimi um einen Geheimbund im Vatikan. Als ich das Buch nur durchgeblättert hatte (ohne darin zu lesen) dachte ich mir zuerst, dass die einzelnen Kapitel sehr kurz sind und hatte schon mal eine negative Einstellung. Dieses Vorurteil wurde zu 100 % aufgehoben. Die Protagonisten (nur kurz zusammengefasst: ein Polizist, eine Journalistin und ein - nennen wir ihn einmal - zurückgezogen lebender Zivilist) sind sympathisch dargestellt. Die Handlung des Buches ist, sagen wir, kurzweilig. Es geschieht ständig etwas. Trotzdem war ich beim Lesen des Buches nicht mit der Handlung überfordert. Jeder Dialog, jede Handlung und jeder Wechsel hat sich nahtlos ineinandergefügt. Vor allem schön ist, dass es absolut leicht zu lesen ist, ohne dass der Schreibstil einfach ist.

spannend von Beginn bis zum Schluss ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Hoppegarten am 28.09.2014

Ort und Rahmen der Handlung passen perfekt zu dem spannenden Krimi. Bis zur letzten Seite spannend, selbst wenn man glaubt, schon alles zu wissen. Klasse Buch, sehr zu empfehlen ...