Warenkorb
 

A Walk to Remember

There was a time when the world was sweeter . . . when the women in Beaufort, North Carolina, wore dresses, and the men donned hats. . . when something happened to a seventeen year-old boy that would change his life forever.Every April, when the wind blows in from the sea and mingles with the scent of lilacs, Landon Carter remembers his last year at Beaufort High.It was 1958, and Landon had already dated a girl or two. He even swore that he had once been in love. Certainly the last person in town he thought he'd fall for was Jamie Sullivan, the daughter of the town's Baptist minister.A quiet girl who always carried a Bible with her schoolbooks, Jamie seemed content living in a world apart from the other teens. She took care of her widowed father, rescued hurt animals, and helped out at the local orphanage. No boy had ever asked her out.Landon would never have dreamed of it. Then a twist of fate made Jamie his partner for the homecoming dance, and Landon Carter's life would never be the same. Being with Jamie would show him the depths of the human heart and lead him to a decision so stunning it would send him irrevocably on the road to manhood . . .No other author today touches our emotions more deeply than Nicholas Sparks. Illuminating both the strength and the gossamer fragility of our deepest emotions, his two New York Times bestsellers, The Notebook and Message in a Bottle, have established him as the leading author of today's most cherished love stories. Now, in A WALK TO REMEMBER, he tells a truly unforgettable story, one that glimmers with all of his magic, holding us spell-bound -- and reminding us that in life each of us may find one great love, the kind thatchanges everything . . .
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 14 - 18
Erscheinungsdatum 01.10.1999
Sprache Englisch
ISBN 978-0-446-52553-4
Verlag Import
Maße (L/B/H) 22.2/15.1/2.3 cm
Gewicht 363 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 36.90
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sehr schön geschrieben <3
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 11.09.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bevor ich das Buch gelesen habe, hatte ich den Film auf Deutsch gesehen. Der Anfang ist nicht so spannend wie das Ende, wenn man nicht schon weiß, was passiert. Aber das Ende ist so schön und traurig, das ich geweint hab, obwohl ich die hälfte der Wörter nicht kannte =D Das Buch ist mein absolutes Lieblingsbuch <3

Wunderschöne, traurige Geschichte
von Corina aus Hungen am 18.04.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe zuerst den Film „Nur mit dir" gesehen, und nun vor kurzem das Buch gelesen. Ich kann nicht sagen, was mir besser gefallen hat, denn obwohl es der Roman zum Film ist, gibt es doch einige bedeutende Unterschiede. Da wäre zunächst einmal die Tatsache, dass das Buch sich in 1959 zuträgt. Der junge Landon, der mit zu den bel... Ich habe zuerst den Film „Nur mit dir" gesehen, und nun vor kurzem das Buch gelesen. Ich kann nicht sagen, was mir besser gefallen hat, denn obwohl es der Roman zum Film ist, gibt es doch einige bedeutende Unterschiede. Da wäre zunächst einmal die Tatsache, dass das Buch sich in 1959 zuträgt. Der junge Landon, der mit zu den beliebtesten Schülern der Highschool gehört, hat Jamie (die Pfarrerstochter) eigentlich immer belächelt. Alle sind sich einig: sie ist „irgendwie komisch". Mehr durch Zufall verbringt Landon immer mehr Zeit mit der „sonderbaren" Jamie, und dann passiert das, womit Landon nie im Leben gerechnet hätte - er verliebt sich in Jamie. Die beiden ungleichen Teenager werden ein Paar, doch bald stellt Landon fest, dass Jamie ein Geheimnis hat. Und als Landon schließlich die Wahrheit erfährt, bricht eine Welt für ihn zusammen... Wie gesagt - es ist schwer für mich zu sagen, ob mir das Buch oder der Film besser gefallen hat, doch ich tendiere doch etwas mehr zum Buch. Die Gefühle von Landon werden wunderbar beschrieben, und so kann man seine „Wandlung" ein Stück weit besser nachvollziehen als im Film. Es ereignen sich ganz unterschiedliche Dinge in Buch und Film, die mir im Buch zum Großteil besser gefallen haben. Man versinkt in der Geschichte und kann sich dank Nicholas Sparks Schreibweise genau vorstellen, was Landon und Jamie eigentlich durchmachen. Da die Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt wird, werden dem Leser die Gefühle sogar noch intensiver näher gebracht. Schritt für Schritt begleitet man Landon und Jamie auf ihrem Weg, es ist einfach ein wundervolles und traurig-schönes Leseerlebnis. Ich habe die Geschichte an zwei Abenden verschlungen, und ich glaube, ich bin nicht die einzige, der es so geht. „Nur mit dir" ist auf dem Gebiet „Liebesgeschichte/Drama" der absolute Spitzenreiter! Muss man einfach gelesen haben!