Meine Filiale

Das Silmarillion

J. R. R. Tolkien

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 37.90
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Das Silmarillion

    Klett Cotta

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Klett Cotta
  • Das Silmarillion

    Hobbit-Presse

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 25.90

    Hobbit-Presse

gebundene Ausgabe

ab Fr. 37.90

Accordion öffnen
  • Das Silmarillion

    Klett Cotta

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 37.90

    Klett Cotta
  • Das Silmarillion

    Klett Cotta

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 89.90

    Klett Cotta

eBook (ePUB)

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Mittelerde lag im Dämmerlicht unter den Sternen ... eine Zeit, in der die Elben grosse Dinge schufen.
Aber am schönsten von allen sind die Silmaril, die Edelsteine, in die das Licht der Bäume eingeschlossen ist. Das Licht, das noch älter ist als Sonne und Mond … Doch Melkor, der Meister des Verrats, raubt die einzigartigen Silmaril.
Lesen Sie neben vielen anderen Ereignissen des Ersten Zeitalters, wie Feanor, der die Silmaril geschaffen hat, mit seinen Söhnen alles daransetzt, sie der dunklen Macht Melkors wieder zu entreissen. »Das Silmarillion« ist das erste Werk, das Christopher Tolkien nach dem Tod gemäss den Plänen seines Vaters herausgegeben hat. In diesen Geschichten ist der Boden bereitet, den die Hobbits und ihre Gefährten betreten werden.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Christopher Tolkien
Seitenzahl 581
Erscheinungsdatum 28.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-93829-6
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 21.1/13.4/4.5 cm
Gewicht 771 g
Originaltitel The Silmarillion. Illistrated by Ted Nasmith
Auflage 7. Druckaufl.
Illustrator Ted Nasmith
Übersetzer Wolfgang Krege
Verkaufsrang 21682

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
14
4
0
0
0

Sehr gutes Buch, aber komplex
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 14.09.2020

Tolkiens grosses Mittelerde-Buch ist sein wichtigstes Werk. Es erzählt von den Anfängen von Mittelerde bis zu den Geschehnissen von Herr der Ringe. Die Geschichten sind sehr interessant, aber recht komplex, da man innerhalb weniger Seiten sehr viele Namen um die Ohren gehauen bekommt. Sich alle Zusammenhänge beim ersten Mal L... Tolkiens grosses Mittelerde-Buch ist sein wichtigstes Werk. Es erzählt von den Anfängen von Mittelerde bis zu den Geschehnissen von Herr der Ringe. Die Geschichten sind sehr interessant, aber recht komplex, da man innerhalb weniger Seiten sehr viele Namen um die Ohren gehauen bekommt. Sich alle Zusammenhänge beim ersten Mal Lesen zu merken ist daher recht schwierig. Sehr schön finde ich die Illustrationen, welche helfen sich die Geschichten besser vorzustellen. Leider muss ich bemängeln, dass oft die Illustrationen nicht an der Stelle sind, an der die dargestellten Szenen sind. Es kommt oft vor, dass man ein Bild sieht, welches aber erst 10 oder 20 Seiten später geschrieben steht. Wer Mittelerde begeistert ist, muss das Silmarillion auf jeden Fall gelesen haben. Man merkt wie viele Gedanken sich Tolkien gemacht hat, um eine eigene Welt zu erschaffen, welche mit ihren eigenen Regeln genauso funktioniert und glaubwürdig ist. 1 Stern Abzug gibt es für die oft falsch platzierten Illustrationen und der Komplexität der Zusammenhänge.

.
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Diese Buch öffnet Welten in denen man eintauchen kann, um die Mythologie Tolkiens und die Geschichte Ardas und der Geschlechter zu erkundigen. Der Wandel Mittelerdes bis ins dritte Zeitalter wird erläutert. Die Geschichten sind abwechslungsreich und packend. Das Silmarillion ist ein Meisterwerk vom Meister der Meister. Gerne hät... Diese Buch öffnet Welten in denen man eintauchen kann, um die Mythologie Tolkiens und die Geschichte Ardas und der Geschlechter zu erkundigen. Der Wandel Mittelerdes bis ins dritte Zeitalter wird erläutert. Die Geschichten sind abwechslungsreich und packend. Das Silmarillion ist ein Meisterwerk vom Meister der Meister. Gerne hätte ich allerdings noch eine Karte des zweiten Zeitalters der Sonne gehabt, auch wenn die Geschichte von Numenor nicht zum "eigentlichen" Silmarillion gehört.

Geschichten über die Entstehung von Mittelerde, am Lagerfeuer von Gandalf erzählt
von Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 11.08.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Ich liebe Herr der Ringe und den Hobbit und war an der Vorgeschichte dazu interessiert. Cover: Das Cover des Hörbuchs ist der absolute Hammer, es hat viele Details, vor allem die Drachen und der Rahmen um die Szene gefallen mir sehr gut. Ein totaler Eyecacher! Inhalt: ... Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Ich liebe Herr der Ringe und den Hobbit und war an der Vorgeschichte dazu interessiert. Cover: Das Cover des Hörbuchs ist der absolute Hammer, es hat viele Details, vor allem die Drachen und der Rahmen um die Szene gefallen mir sehr gut. Ein totaler Eyecacher! Inhalt: Das Silmarillion ist eine Sammlung von Sagen um Mittelerde. Diese Sagen erzählen von einer Welt, die lange vor Der Hobbit und Der Herr der Ringe gespielt haben. Sie handeln von der Entstehung der Welt, den mächtigen Valar, von Gut und Böse und einem endloswirkenden Kampf. Dieses Buch wurde von J.R.R. Tolkiens Sohn Christopher im Jahre 1977 nach dem Tod seines Vaters veröffentlicht. Handlung und Thematik: Ich bin echt angenehm überrascht von diesem wundervollen Werk! Die fünf Sagen sind wirklich super mitreißend und sie bilden den perfekten Auftakt zu Herr der Ringe und zum Hobbit. Man muss theoretisch Herr der Ringe und den Hobbit nicht kennen. Die Sagen wirken anfangs sehr Geschichts-Unterrichtsmäßig, aber dadurch, dass sie von Gandalfs deutscher Stimme gesprochen werden, ist es wie wenn man bei Gandalf am Lagerfeuer sitzt. Man wird mit vielen Namen und Tolkien-eigenen Bezeichnungen überschüttet, aber durch das beiliegende Booklet behält man gut den Überblick. Die Geschichten sind in sich stimmig und sie machen das Gesamtbild der Tolkien-Welt komplett. Tolkien hat mit diesem Werk gut gezeigt, dass der Kampf gegen das Böse wohl nie enden wird, die Menschen aber nie ihren Mut und ihre Hoffnung verlieren dürfen. Charaktere: Es kamen so super viele Charaktere in diesem Hörbuch vor, aber meinen Lieblingscharaktere waren wohl Beren und Lúthien. Ihre Geschichte war sehr mitreißend und sowohl Beren als auch Lúthien waren super mutig und stark und dadurch sehr sympathisch. Dass ich Lúthien so gerne mag kann aber auch damit zusammenhängen, dass ich besonders auf sie geachtet habe, da Tolkien seine Frau Edith wohl damit abgebildet hat. Sprecher: Achim Höppner ist wohl DIE perfekte Besetzung als Sprecher für dieses Hörbuch. Er war in den Herr der Ringen der deutsche Synchronsprecher von Gandalf. Es fühlte sich die ganze Zeit so an als ob man mit Gandalf am Lagerfeuer sitzt und er erzählt die Geschichten der Vergangenheit. Es war einfach alles perfekt: Stimmeinsatz, Tempo und Lautstärke. Man konnte ihn immer gut verstehen und es war sehr angenehm ihm zuzuhören. Persönliche Gesamtbewertung: Ein absolut gelungenes Werk! Ich bin froh, es entdeckt zu haben. Die Vorgeschichte zu den beiden verfilmten Werken von Tolkien zu erfahren ist echt super, vor allem wenn man es von Gandalf erzählt bekommt. Absolute Lese-/Hörempfehlung für Fans von Der Hobbit, Der Herr der Ringe und für Fantasy-Fans.


  • Artikelbild-0