Warenkorb
 

In Gottes Hand gehalten

Frauengebete

Gebete von und für Frauen aus der weltweiten Ökumene, aber auch Texte aus eigener Feder hat Margot Kässmann zu diesem Gebetbuch für Frauen zusammengestellt. Die Gebetstexte sprechen von der Feier des Lebens und dem Sichanvertrauen in Beziehungen, vom Rhythmus der Zeit und des Körpers ebenso wie von Aufbruch und Veränderung, vom Annehmen der eigenen Grenzen, von der Erfahrung des Segens. Margot Kässmanns Gebetbuch ist ein Wegbegleiter für Frauen und ein Bekenntnis zur Kraft des Glaubens in unserer Zeit.
Mit Gebeten von Margot Kässmann sowie Hildegard von Bingen, Oda-Gebbine Holze-Stäblein, Friederike von Kirchbach, Hanna Kreisel-Liebermann, Mechthild von Magdeburg, Janet Morley, Antje Sabine Naegeli, Christa Peikert-Flaspöhler, Katharina Schridde, Andrea Schwarz, Dorothee Sölle, Hanna Strack, Teresa von Ávila und vielen anderen.
Portrait
Margot Kässmann, geb. 1958 in Marburg, Dr. theol., Dr. h.c., evangelische Theologin und Pfarrerin, 1999 bis 2010 Bischöfin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers, 2009'/2010 Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Mutter von vier Töchtern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Margot Kässmann
Seitenzahl 219
Erscheinungsdatum September 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-32437-6
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 19.8/12.7/2.3 cm
Gewicht 257 g
Abbildungen mit zweifarbige Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.