Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Lichterfest

Vijay Kumars zweiter Fall

Privatdetektiv Vijay Kumar

Weitere Formate

Privatdetektiv Vijay Kumar und seinen Freund, den Fotoreporter José, trifft es im wahrsten Sinn des Wortes knüppelhart: In einer Kneipe werden sie in eine Schlägerei verwickelt. Immerhin landen sie nicht im Krankenhaus wie der junge Fernando, der in ein Koma fällt.
Das Schicksal des jungen Südamerikaners berührt Vijay umso mehr, als sein neuester Auftrag ihn in dessen Familie führt. Denn der Zürcher Medientycoon Blanchard vermisst seine Putzfrau Rosie und Rosie ist niemand anderes als Fernandos Tante. Hängen die Schlägerei und das Verschwinden Rosies zusammen? Wieso nimmt der Medienmogul überhaupt so Anteil an dem Leben seiner Putzfrau?
Als der rechte Politiker Walter Graf erstochen in seiner Wohnung aufgefunden wird, wird die Sache noch mysteriöser. Denn auch in diesem Haushalt hat Rosie geputzt ...
Der indischstämmige Schweizer Detektiv Vijay Kumar ist einfach wunderbar: Mit leichter Hand erzählt Autor Sunil Mann von dem Leben zwischen verschiedenen Kulturen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 229 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783894258511
Verlag Grafit
Dateigröße 921 KB
Verkaufsrang 3243
eBook
eBook
Fr. 5.00
Fr. 5.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Wo ist Rosi?
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 11.04.2012

Ein neuer Autor, geboren als Sohn indischer Einwanderer in der Schweiz.Ich fand die Geschichte super ironisch, sehr witzig und trotzdem mit sozialer Kompetenz.Der Privatdetektiv Vijay Kumar und sein Freund Jose, ein Fotoreporter, werden in einen Skandal um finanzielle Interessen von Politikern und geldgierigen Menschen verwickel... Ein neuer Autor, geboren als Sohn indischer Einwanderer in der Schweiz.Ich fand die Geschichte super ironisch, sehr witzig und trotzdem mit sozialer Kompetenz.Der Privatdetektiv Vijay Kumar und sein Freund Jose, ein Fotoreporter, werden in einen Skandal um finanzielle Interessen von Politikern und geldgierigen Menschen verwickelt.Hauptperson ist die Putzfrau Rosi, die verschwindet.Ihre Arbeitgeber lassen sie von Kumar suchen. Augenscheinlich weiss Rosi über Etwas zuviel Bescheid. Die Situationen und Personen sind liebevoll verschroben bis irrwitzig lebend. Sunil Mann gelingt es ganz wunderbar, das Leben verschiedener Kulturen und gleichzeitig einen spannenden Fall miteinander zu verbinden.Herrlich schräg!

Wie hellwach und ironisch ist der denn
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 20.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Multi-kulti im Zürcher Quartier: Vijay Kumar, Privatdetektiv mit fatalem Hang zu indischem Whisky und Spezialist für Perserkatzen und Putzfrauen, sowie sein Freund José, ein bekiffter, spanischer Journalist, der seinen Arsch nicht hochkriegt, wollen einem armen Türkenjungen helfen, was nicht ohne diverse Hetzjagden, Scharaden un... Multi-kulti im Zürcher Quartier: Vijay Kumar, Privatdetektiv mit fatalem Hang zu indischem Whisky und Spezialist für Perserkatzen und Putzfrauen, sowie sein Freund José, ein bekiffter, spanischer Journalist, der seinen Arsch nicht hochkriegt, wollen einem armen Türkenjungen helfen, was nicht ohne diverse Hetzjagden, Scharaden und Schlägereien abgeht. Frisch und frech, frank und frei. Panta rhei!