Warenkorb
 

Abschied von der kleinen Raupe

Eine liebevoll und poetisch erzählte und gemalte Geschichte um Miteinander und Trennung, um Freude und Trauer, die den Tod als Anfang, als Beginn eines anderen Lebens, zeichnet.

Auf einer Wiese am Waldrand lebten zwei Freunde namens Schmatz und Schmierle. Schmatz war eine kleine Raupe. Sie wohnte in einer schönen Blume. Schmierle war ein Schneck, und er trug sein Haus immer auf dem Rücken mit sich herum.
Jeden Morgen, gleich nach dem Erwachen, rüttelte Schmierle ungeduldig an Schmatz Schlafblume und rief: "Steh endlich auf, du Schlafmütze! Die Sonne steht schon am Himmel und wir sollten den Tag nutzen. Hast du dir wenigstens überlegt, was wir heute tun könnten?"
Da Schmatz zumeist eine Antwort auf diese Frage wusste, hatten sie eine Menge Spass zusammen. Bis Schmierle eines Tages vergeblich an der Blume rüttelte und Schmatz verschwunden war ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 5
Erscheinungsdatum April 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-429-01995-2
Verlag Echter
Maße (L/B/H) 26.1/24/1 cm
Gewicht 407 g
Abbildungen o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 26 cm
Auflage 19. Auflage
Verkaufsrang 3211
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Jedes Ende ist ein neuer Anfang!
von Inge Barigione aus Shopping City Seiersberg am 17.03.2010

Die kleine Raupe und die Schnecke sind die besten Freunde. Jeden Tag weckt die Schnecke die Raupenfreundin zum Spielen. Doch eines Morgens ist die Raupe nicht mehr an ihrem Schlafplatz in der Blume zu finden. Die kleine Schnecke ist untröstlich. Wo ist die Raupe denn hin? Und wie soll sie jetzt weiterleben? Erst die alte Schn... Die kleine Raupe und die Schnecke sind die besten Freunde. Jeden Tag weckt die Schnecke die Raupenfreundin zum Spielen. Doch eines Morgens ist die Raupe nicht mehr an ihrem Schlafplatz in der Blume zu finden. Die kleine Schnecke ist untröstlich. Wo ist die Raupe denn hin? Und wie soll sie jetzt weiterleben? Erst die alte Schnecke Lale erklärt ihr was es mit dem Verschwinden von dem Raupenmädchen auf sich hat und dass eigentlich kein Grund zur Trauer besteht, denn sie wird immer in der Nähe der Schnecke sein! Ein großartiges Buch zum Thema- Trauer und Verlust! Nicht nur für Kinder...einfach wunderschön!!!