Meine Filiale

Königsklingen

Roman

Die Klingen-Romane Band 3

Joe Abercrombie

(8)
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Königsklingen - Die Klingen-Saga

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Band 3 der grossen "Klingen-Saga"

Erneut muss Logen Neunfinger in die Schlacht ziehen, denn überall im Land herrscht Krieg, der König liegt im Sterben, und das Reich versinkt im Chaos. Das weiss auch Grossinquisitor Glokta, und mit List und Tücke versucht er den grösstmöglichen Vorteil für sich herauszuschlagen. Nur der erste Magier Bayaz ahnt, was bei all dem wirklich auf dem Spiel steht: das Schicksal ihrer Welt. Doch um diese zu retten, muss er die obersten Gesetze der Magie brechen ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 944 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641068820
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1991 KB
Illustrator Dominic Harman
Übersetzer Kirsten Borchardt
Verkaufsrang 6030

Weitere Bände von Die Klingen-Romane

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Barbar, ein Inquisitor, ein Magier...

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

ein fantastisches Ende mit lautem Knall!!! Und danach vermisst man die drei so richtig...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2020
Bewertet: anderes Format

Grandioser Abschluss der Klingen-Trilogie. Düstere, derbe und sehr spannende Unterhaltung für alle Fans klassischer Fantasy-Literatur.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2020
Bewertet: anderes Format

Grandioser Abschluss der ursprünglichen First Law Trilogie. Zynisch, böse, düster aber mit viel schwarzem Humor schreibt Abercrombie die Antithese zu Tolkien. Absolut lesenswert!

Krönender Abschluss einer hervorragenden Trilogie!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach der Rückkehr des ersten Magi und seiner Gruppe vom Ende der Welt, geht jeder seiner Wege. Logen kehrt in den Norden zurück, um sich an der Seite von Collem West seinem größten Feind zu stellen. Sand dan Glokta sieht sich nach seiner Rückkehr einer ähnlich aussichtslosen Situation gegenüber, in der er zeigen muss, wem seine... Nach der Rückkehr des ersten Magi und seiner Gruppe vom Ende der Welt, geht jeder seiner Wege. Logen kehrt in den Norden zurück, um sich an der Seite von Collem West seinem größten Feind zu stellen. Sand dan Glokta sieht sich nach seiner Rückkehr einer ähnlich aussichtslosen Situation gegenüber, in der er zeigen muss, wem seine Loyalität gilt. Der einzige, für den es gut zu laufen scheint, ist Jezal, denn dieser landet durch die vorherrschenden Umstände auf dem kaiserthron, mit Bayaz als ständigem Berater an seiner Seite. Doch als die Gurkhisen vor den Toren stehen, scheint die Glückssträhne vorbei… Joe Abercrombie hat es mit „Königsklingen“ geschafft und setzt seiner fulminanten Trilogie einen würdigen Schluss. Manche Fans werden sich am Ende vielleicht etwas aufreiben, die losen Fäden, die hier nicht zusammen laufen, haben aber durchaus ihre Daseinsberechtigung. Wie bereits in den beiden Vorgängern geht es auch hier ordentlich zur Sache und im wilden Schlachtengetümmel fliegen Körperteile und Eingeweide. Aber auch außerhalb der Schlachtfelder geht es durchaus blutig zu und immer noch warten politische Intrigen an jeder Ecke. Jeder Charakter kommt hier an seine Grenzen und offenbart letztendlich auch sein wahres Ich. Das was Abercrombie hier angestellt hat, hab ich in dieser Form bisher sehr sehr selten gelesen. Der Autor setzt wieder einmal auf eine herrliche Mischung aus schwarzem Humor, Sarkasmus, Blut, Gewalt und der Vielschichtigkeit seiner Charaktere in einer fast klassischen Fantasywelt. Für alle Fans des Genres ist diese Trilogie ein wahres Fest und meiner Ansicht nach absolute Pflichtlektüre!

  • Artikelbild-0