Meine Filiale

Der Stalker

Ein Marina Esposito-Thriller Band 2

Tania Carver

(17)
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Suzanne Perry träumt, jemand ist in ihrem Schlafzimmer und berührt sie. Morgens steckt am Fenster ein Polaroid, von ihr selbst, schlafend im Bett. Unter dem Foto stehen die Worte: "Ich wache über Dich". Suzanne ist geschockt. Ihr nächtlicher Besucher drängt sich immer mehr in ihr Leben, Angst wird ihr ständiger Begleiter, doch die Polizei findet keine Spur. Dann beginnt eine Mordserie an jungen Frauen. Suzanne wird in ihrer Wohnung überfallen und verschleppt. Polizei-Profilerin Marina glaubt nicht an einen Serientäter. Sie beginnt zu ermitteln. Und begegnet ihren eigenen Ängsten.

Tania Carver ist der Autorenname von Martyn und Linda Waites. Der preisgekrönte Krimiautor Martyn und die renommierte Kostümbildnerin Linda erfüllen sich mit dem gemeinsamen Schreiben einen Traum. Ihr Debüt "Entrissen" mit der Profilerin Marina Esposito war wochenlang in der Sunday Times Top 10 und auf der Spiegel-Bestsellerliste. Danach begann der weltweite Erfolg der Thrillerserie.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783843700757
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel The Creeper
Dateigröße 435 KB
Übersetzer Sybille Uplegger
Verkaufsrang 12005

Weitere Bände von Ein Marina Esposito-Thriller

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
8
8
1
0
0

Spannung Pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 22.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es geht sofort zur Sache! Kein dahin geplätscher der Geschichte. Unerwartete Wendungen und zum Schluss nochmal der wow Moment!! Für Krimi und Thriller Fans kann ich es nur empfehlen! Auch die anderen Bücher aus der Reihe sind top!

Sehr Fesselndes Buch!
von Vivienne am 05.05.2017

Dieses Buch hat mich dazu gebracht wieder mehr zu lesen. Die Spannung ist von Anfang bis Ende vorhanden. Ein empfehlenswertes Buch!

Spannender Thriller,mit einem angenehmen Schreibstil und tollen Hauptprotagonisten.
von YaBiaLina aus Berlin am 21.04.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Frauen verschwinden...junge Frauen...gleiches Alter,gleiches Aussehen und sonst scheinen sie nichts gemeinsam zu haben.Doch bis die Detectives auf einen Serientäter kommen,vergeht wichtige Zeit.Die Ergebnisse und Entwicklungen gehen nur schleppend voran und die Detectives stehen Anfangs noch vor einem Rätsel und die neu... Inhalt: Frauen verschwinden...junge Frauen...gleiches Alter,gleiches Aussehen und sonst scheinen sie nichts gemeinsam zu haben.Doch bis die Detectives auf einen Serientäter kommen,vergeht wichtige Zeit.Die Ergebnisse und Entwicklungen gehen nur schleppend voran und die Detectives stehen Anfangs noch vor einem Rätsel und die neue Kollegin scheint auch etwas zu verbergen..Als die erste Tote auftaucht,brutal misshandelt und gefoltert und winzige Kameras in den Wohnungen gefunden sind,wissen sie,was sie suchen: Einen Stalker. Die Kurzbeschreibung auf der Rückseite ist etwas irreführend. Zitat:Bis Profilerin Marina sich einschaltet.Doch sie kann die Fakten nicht zusammenfügen. Alles spricht gegen einen Einzeltäter.Dann gibt es das erste Mordopfer. Das stimmt vorne und hinten nicht. Profilerin Marina taucht erst so ziemlich am Ende auf,als der Fall schon fast gelöst war und nur noch Kleinigkeiten fehlten.Zuvor tauchte sie nur ab und an mal auf,da ging es aber um ihr Privatleben.Und das erste Opfer kam nicht erst danach,das kam schon auf den ersten 50 Seiten. Ich hab etwas anderes erwartet,aber trotzdem war ich zufrieden mit dem Inhalt.Ich habe bereits vor ein paar Jahren den ersten Teil "Entrissen" gelesen.Dieser war super spannend und die Hauptprotagonistin war Profilerin Marina.Das habe ich hier halt auch erwartet. Der Schreibstil war sehr gelungen und angenehm zu lesen.Die Autorin hat es geschafft,Spannung aufzubauen und permanent zu halten.Die kurzen Kapitel (114 auf 480 Seiten) empfand ich als sehr angenehm,da ich doch viel zwischendurch lese und das einfach besser passt. Der Hauptprotagonist ist hier Phil.Er ist Detecitve und hat ein kleines,aber nettes Team um sich.Ihm liegt nicht nur die Karriere am Herz,sowie es bei vielen anderen Polizisten ist und auch bei seinem Vorgesetzten.Er ist ein lieber Kerl,der sich um die Opfer sorgt und auch um dessen Angehörigen.Auch privat geht ihm viel durch den Kopf,das lässt ihn menschlich und sympathisch wirken. Die Hauptprotagonistin ist hier wohl das Opfer Suzanne.Sie ist von einer ängstlichen und verstörten jungen Frau,zu einer selbstsicheren und starken Frau geworden.Auch wenn sie viel durch stehen musste,fand ich diese Entwicklung toll. Fazit: Spannender Thriller,mit einem angenehmen Schreibstil und tollen Hauptprotagonisten. Einziger Minuspunkt:Marina kam zu kurz,habe einfach etwas anderes erwartet bzw. hab gedacht sie steht dort mehr im Mittelpunkt.


  • Artikelbild-0