Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

1984

in der Übersetzung von Michael Walter

Ullstein eBooks

»Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst.«
Der Klassiker über einen allmächtigen Überwachungsstaat ist und bleibt beklemmend aktuell: Mit 1984 schuf George Orwell eines der einflussreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts.

Portrait
George Orwell, geboren 1903 in Motihari, Indien, verdingte sich zunächst bei der indischen Polizei in Birma. Er gab den Dienst aber 1927 aus Protest gegen die britischen Kolonialherren auf. Danach lebte er in London und Paris, und schlug sich als Tellerwäscher, Vagabund und Lehrer durchs Leben. Er schriebe zahlreiche Romane, Erzählungen, Essays und Gedichte. Orwell starb 1950.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 383 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783843701419
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2942 KB
Illustrator Michael Walter
Übersetzer Michael Walter
Verkaufsrang 344
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
80 Bewertungen
Übersicht
65
13
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2019
Bewertet: anderes Format

Eine Dystopie in vollendeter Form. Es bleibt die Frage ob wir uns irgendwann nicht mehr in 1984 wieder erkennen. Doch bis dahin sollten Sie diesen Klassiker so verschlingen!

von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2019
Bewertet: anderes Format

Nirgendwo in der Literatur wird der totalitäre Überwachungsstaat, der Gehirnwäsche, Folter und Zensur betreibt, so eindringlich beschrieben wie hier. Düster bis zur letzten Zeile.

Ein Blick in die Zukunft?
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

George Orwell zeigt in diesem dystopischen Roman die Schattenseiten eines Überwachungsstaates. Eindrucksvoll wird die Unterdrückung des Volkes und das Verschwinden jeglicher Privatsphäre beschrieben. Gibt mir als Leserin auf jeden Fall zu denken!