Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Der Schmerz der Engel

Roman

In den Wintern sind die Nächte dunkel und still, wir hören die Fische auf dem Meeresgrund atmen. Der Schnee fällt so dicht, dass er Himmel und Erde miteinander verbindet. Während der Junge den anderen bei Schnaps und heissem Kaffee in der Gaststube aus Shakespeares »Hamlet« vorliest, entrinnt Jens, der Postmann, knapp dem Tod: Festgefroren auf seinem Pferd, erreicht er unterkühlt und mit letzter Kraft die Herberge, im Gepäck zwei Leichen und die wohlbehaltene Postkiste. Auf seine nächste Reise in die weiten Fjorde wird der Junge ihn begleiten. Und beide müssen für ein ungewöhnliches Poststück ihr Leben aufs Spiel setzen. »Jón Kalman Stefánsson macht den Kampf der Menschen gegen die Naturgewalten fühlbar, seine Erzählkunst erreicht neue Gipfel, sein Roman ist purer Zauber und bewegt seine Leser zutiefst.« Víðsjá
Rezension
»Der Autor versteht es meisterhaft, (...) poetische Sequenzen in die Handlung einfliessen zu lassen, die den Leser zwingen Sinn und Wert des Lebens zu hinterfragen.«, Die Rheinpfalz, 10.08.2012
Portrait
Jón Kalman Stefánsson, geboren 1963in Reykjavík, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern Islands. Er arbeitete in der Fischindustrie, als Maurer und Polizist, bevor er sich in Mosfellsbær bei Reykjavík niederliess. Sein Werkwurde in zahlreiche Sprachen übersetzt undin ganz Europa ausgezeichnet, u.a. mit demisländischen Literaturpreis. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit »Himmel und Hölle«, zuletzt erschienen »Fische haben keine Beine« und »Etwas von der Grösse des Universums«.2018 war Jón KalmanStefánsson für den alternativen Literaturnobelpreis nominiert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783492953726
Verlag Piper
Originaltitel Harmur Englanna
Dateigröße 3015 KB
Übersetzer Karl-Ludwig Wetzig
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

spannend & lebensklug!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2011

Dies ist ein grandioser Roman über den harten Existenzkampf der Menschen auf Island gegen die Naturgewalten. Man spürt förmlich den eiskalten Schneesturm zwischen jeder Zeile und leidet mit dem Postboten Jens und seinem Begleiter, dem Jungen. Von großartiger Atmosphäre! Klasse!

Sprachvirtuose
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 13.09.2011

Was für ein sprachgewaltiges Buch, Jón Kalman Stefánsson ist zu Recht einer meiner Lieblingsautoren. Seine Schilderungen über das einfache, von einer rauen, oft grausamen Natur geprägte Leben der isländischen Bevölkerung früherer Tage sind grandios.