Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Cinderella Story - Es war einmal ein Lied

Die Musical-Version des zeitlosen Klassikers! Katie (Lucy Hale aus „Pretty Little Liars“) träumt davon als Sängerin gross rauskommen, wird jedoch von ihrer grausamen Stiefmutter (Missi Pyle) und Stiefschwester (Megan Park aus „The Secret Life of the American Teenager“) immer wieder davon abgehalten. Als ihre Stiefschwester Katies wunderbare Stimme für die eigene ausgibt und ihre grosse Liebe Luke (Freddie Stroma) sich deswegen auch in das falsche Mädchen verliebt, muss Katie lernen für ihrer Träume und ihre Liebe zu kämpfen, um zu verhindern, dass Luke der bösen Schwester verfällt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 09.12.2011
Regisseur Damon Santostefano
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch, Ungarisch (Untertitel: Französisch, Holländisch, Spanisch, Ungarisch)
EAN 5051890053510
Genre Unterhaltung/Musikfilm
Studio Warner Home Video
Originaltitel A Cinderella Story: Once Upon a Song
Spieldauer 85 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Ungarisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verpackung Softbox
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
1

ohje...
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2015

Eine der schlechtesten "Cinderella"-Versionen, die Ich jemals gesehen habe... Nach "Cinderella Story" von 2004 mit Hilary Duff (den Ich absolut liebe!) und "Another Cinderella Story" mit Selena Gomez, der ganz nett gemacht ist, ist dieser Film hier eher nur noch peinlich und absolut langweilig. Ohne Witz oder einer richtigen St... Eine der schlechtesten "Cinderella"-Versionen, die Ich jemals gesehen habe... Nach "Cinderella Story" von 2004 mit Hilary Duff (den Ich absolut liebe!) und "Another Cinderella Story" mit Selena Gomez, der ganz nett gemacht ist, ist dieser Film hier eher nur noch peinlich und absolut langweilig. Ohne Witz oder einer richtigen Story. Tut mir leid aber mehr als einen Stern kann Ich nicht geben :l Dennoch sollte ihn jeder selbst sehen und urteilen...

"You can keep knocking..."
von einer Kundin/einem Kunden aus Weinfelden am 20.04.2013

Man kann nichts anderes erwarten, bei dem Titel: Es ist die übliche Geschichte: böse Stiefmutter, der Vater gestorben, die arme Protagonistin steckt in der Familie fest und ihre einzige Hoffnung ist es, bald Erwachsen zu sein und den Prinzen zu heiraten... Aber hier hat unsere Protagonistin eine andere Hoffnung: Musik. Sie sc... Man kann nichts anderes erwarten, bei dem Titel: Es ist die übliche Geschichte: böse Stiefmutter, der Vater gestorben, die arme Protagonistin steckt in der Familie fest und ihre einzige Hoffnung ist es, bald Erwachsen zu sein und den Prinzen zu heiraten... Aber hier hat unsere Protagonistin eine andere Hoffnung: Musik. Sie schreibt Lieder und kreiiert Songs. Doch es wird ihr zum Verhängnis, als ihre Stiefschwester durch ihre Musik berühmt werden will und dem 'Prinzen' gefallen will. Was mir an dieser DVD besonders gefallen hat, ist der Charakter des kleinen Stiefbruders (ja, mal nicht zwei Schwestern, sondern eine Schwester und ein Bruder). Denn der steht am Ende hinter der Protagonistin. Es ist keine neue Idee, aber sie ist gut wieder verwertet worden und das ist doch in der heutigen Zeit wichtig! Auf jeden Fall ein Film, der sich lohnt (die Musik ist der Hammer!).

Will es mir mal ansehen ;)
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.09.2012

Hab den Fil lieder noch nicht gesehen -.- Aber ich glaube es ist nicht sehr viel unterschied, schließlich gibt es außerdem noch "Cinderella STory" und "Another Cionderella Story"