Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Eine kurze Geschichte der Zeit

Die Suche nach der Urkraft des Universums. Einl. v. Carl Sagan

Das Buch, das unsere Weltsicht verändert hatWoher kommen wir? Warum ist das Universum so, wie es ist? Dieses Buch hat unsere Weltsicht verändert – und zugleich setzte es neue Massstäbe für die Darstellung komplexer physikalischer Zusammenhänge. Stephen Hawkings «Eine kurze Geschichte der Zeit» hat das Wissen über die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, das Wesen der Zeit und die Suche nach der Weltformel in der Physik und Kosmologie populär gemacht wie kein anderes. Das Credo eines Jahrhundert-Genies.
Portrait
Hainer Kober, geboren 1942, lebt in Soltau. Er hat u.a. Werke von Stephen Hawking, Steven Pinker, Jonathan Littell, Georges Simenon und Oliver Sacks übersetzt. 

Stephen Hawking wurde am 8. Januar 1942 in Oxford geboren und ist am 14. März 2018 in Cambridge gestorben. Der Astrophysiker ist der berühmteste Wissenschaftler seiner Zeit. 1962 erfuhr der junge Student, dass er an einer unheilbaren Motoneuronen-Erkrankung litt und nur noch wenige Monate zu leben habe. Trotz dieser schrecklichen Diagnose setzte er seine Studien fort und ging an die Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine einflussreichen Arbeiten insbesondere über Schwarze Löcher gegeben wurde. Dreissig Jahre lang, von 1979 bis 2009, war er „Lucasischer Professor für Mathematik“ im Fachbereich für angewandte Mathematik und theoretische Physik, ein Lehrstuhl, den in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts Isaac Newton innehatte. Für seine Beiträge zur modernen Kosmologie hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter 2009 die US Presidential Medal of Freedom und 2013 den Special Fundamental Physics Prize. Hawking war Mitglied der Royal Society und der US National Academy of Sciences.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 25.07.1988
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-02884-8
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 22.2/15.1/2.8 cm
Gewicht 386 g
Originaltitel A Brief History of Time: From the Big Bang to Black Holes
Abbildungen mit 35 Abbildungen 22 cm
Auflage 29. Auflage
Übersetzer Hainer Kober
Verkaufsrang 10982
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
0
1
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2019
Bewertet: anderes Format

Niemand erklärt wissenschaftliche Zusammenhänge so verständlich wie der bekannte Naturwissenschaftler Stephen Hawking. Nicht nur für Wissenschaftler eine hervorragende Lektüre!

von einer Kundin/einem Kunden am 12.01.2019
Bewertet: anderes Format

Das Werk eines faszinierenden Mannes, dessen Denkweise ich nicht immer nachvollziehen kann. Trotzdem empfehlenswert, wenn auch manchmal eher schwere Kost und nicht leicht zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.12.2018
Bewertet: anderes Format

Keine erklärt so komplexe Themen so verständlich, dass man meint, man könne selbst mit diskutieren. Wirklich eine Empfehlung!