Warenkorb

Samichlaus-Aktion: Fr. 20.- Rabatt ab einem Einkauf von Fr. 100.-* - Ihr Gutscheincode: SAM26LN4S

Wintermädchen

Ein Auszug aus „WINTERMÄDCHEN“ von Laurie Halse Anderson:

Und dann sagt sie es mir, Wörter und Cranberrymuffin krümeln aus ihrem Mund, die Kommas fallen ihr in den Kaffee.
Sie teilt es mir in vier Sätzen mit. Nein, fünf.
Ich will das nicht hören, aber es ist zu spät. Die Wahrheit pirscht sich heran und bohrt sich in mich hinein. Als sie zum Schlimmsten kommt, … ihr lebloser Körper wurde im Zimmer eines Motels aufgefunden, ganz allein … gehen bei mir sämtliche Rollläden herunter, ich mache dicht. Ich nicke nur noch, tue nur so, als ob ich hinhöre, als ob wir ein Gespräch miteinander führen – ein Unterschied, der ihr nie auffällt.
Es ist nicht schön, wenn ein Mädchen stirbt.
„Wir wollten nicht, dass du es in der Schule erfährst oder aus den Nachrichten.“ Jennifer stopft sich das letzte Stück Muffin in den Mund. „Geht´s dir auch wirklich gut?“
Ich öffne den Geschirrspüler und beuge mich in die Dampfwolke, die herausquillt. Am liebsten würde ich mich zwischen Schüsseln und Tellern zusammenrollen.
Rezension
- Thema Magersucht; - Erschreckend aktuell und absolut authentisch; - Literarisch herausragend
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • "Cassie ist tot und ich bin schuld. Nicht die Modezeitschriften oder das Internet oder die fiesen Lästermädchen im Umkleideraum oder die hormongeschädigten Jungs auf dem Pausenhof. Nicht die Trainer oder Studienberater oder Lehrer oder die Erfinder von Kleidergrösse 0 und 00. Nicht mal ihre Eltern.
    Ich bin nicht ans Telefon gegangen."
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58404-8
Verlag Ravensburger Verlag
Maße (L/B/H) 18/12.4/3 cm
Gewicht 297 g
Originaltitel Wintergirls
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Salah Naoura
Verkaufsrang 9982
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
28
6
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2017
Bewertet: anderes Format

Grandios übersetzt, eine Geschichte mit Sogwirkung, die man atemlos verfolgt. Magersucht war einige Zeit ein "In"-Thema, diese fast poetische Aufbereitung bleibt lange haften...

Wie weit gehst du, um ein Wintermädchen zu sein?
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2017

Lia kämpft gegen alles, hauptsächlich aber gegen ihren Körper. Sie will unbedingt noch dünner werden, auch als es ihrer besten Freundin das Leben kostet kann sie nicht mehr zurück. Man sieht Lia bei ihrem Kampf zu und kann doch nichts gegen diesen Abwärtsstrudel, in dem sie sich bewegt, tun. Gefangen und faszinierend zugleich ... Lia kämpft gegen alles, hauptsächlich aber gegen ihren Körper. Sie will unbedingt noch dünner werden, auch als es ihrer besten Freundin das Leben kostet kann sie nicht mehr zurück. Man sieht Lia bei ihrem Kampf zu und kann doch nichts gegen diesen Abwärtsstrudel, in dem sie sich bewegt, tun. Gefangen und faszinierend zugleich saugt einen diese Geschichte in ihren Bann. Sie ist aufwühlend, bewegend, traurig und auf verstörende Art einfach schön. Selten hat mich ein Buch, auch nach dem auslesen, noch so lange gefangen gehalten.

Bedrückend realistisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 03.05.2017

Dieses Buch gehört zu meinen Lieblingsbüchern. Es ist sehr poetisch geschrieben und sehr nahe an der Wirklichkeit. Viele Bücher zum Thema Magersucht sind oberflächlich oder unrealistisch und scheinen einzig und allein die Funktion zu haben, junge Mädchen davon abbringen zu wollen sich dieser Krankheit hinzugeben. Dieses Buch ist... Dieses Buch gehört zu meinen Lieblingsbüchern. Es ist sehr poetisch geschrieben und sehr nahe an der Wirklichkeit. Viele Bücher zum Thema Magersucht sind oberflächlich oder unrealistisch und scheinen einzig und allein die Funktion zu haben, junge Mädchen davon abbringen zu wollen sich dieser Krankheit hinzugeben. Dieses Buch ist anders. Hauptperson Lia hat ihre beste Freundin verloren. Seitdem plagen sie schreckliche Schuldgefühle. Die beiden Mädchen hatten sich einst einen Schwur geleistet. Sie wollten stark und schön und vorallem schlank sein. Beide verloren sich in diesem Ziel. Das Buch schmerzt einen tief in der Seele, fesselt den Leser und lässt ihn die Kälte spüren, die Lia gefangen hält. Die Wunderbare Sprache, die Anderson benutzt, um ihre Charaktere zum Leben zu erwecken, ist märchenhaft und sehr bildgewaltig. Vorsicht. Das Buch eignet sich als Trigger und ist definitiv nichts für zartbesaitete!