Meine Filiale

Zwei Einzelzimmer, bitte!

Mit Kluftinger durch Deutschland

Volker Klüpfel, Michael Kobr

(7)
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Zwei Einzelzimmer, bitte!

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen
  • Zwei Einzelzimmer, bitte!

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.00

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Kommissar Kluftinger reist nicht gern - seine geistigen Väter sind wegen ihm jedoch in ganz Deutschland unterwegs. Dieses Nomadenleben zwingt den beiden Allgäuern bisher ungeahnte Herausforderungen auf, denen sie sich mutig stellen: Wie verhält man sich auf einem roten Teppich, wenn einen kein Fotograf knipsen will, welche Allüren sollte man sich zulegen, um in der literarischen Welt ernst genommen zu werden? Und, allen voran, wie macht man den Veranstaltern klar, dass auch für ein Autorenduo ein Doppelzimmer keinesfalls in Frage kommt?

»Passen Sie auf, dass Sie nicht laut schallend loslachen.«, Augsburger Allgemeine, 26.11.2011

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783492953320
Verlag Piper
Abbildungen mit zahlreichen Fotos
Dateigröße 13913 KB
Verkaufsrang 18157

Portrait

Volker Klüpfel

Volker Klüpfel, geboren 1971 in Kempten, aufgewachsen in Altusried, studierte Politologie und Geschichte. Er war Leiter der Kulturredaktion bei der Memminger Zeitung und wechselte danach zur überregionalen Kulturredaktion der Augsburger Allgemeinen. Mit seinem Co-Autor Michael Kobr ist Volker Klüpfel seit der Schulzeit befreundet. Nach ihrem Überraschungserfolg "Milchgeld" erschien ihr zweiter Allgäu-Krimi mit Kommissar Kluftinger: "Erntedank", ausgezeichnet mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2005 in der Sparte Literatur, und zuletzt Kluftingers neuer Fall "Seegrund". Volker Klüpfel ist wohnhaft in Augsburg.

Meinung der Redaktion Die Kluftinger- Krimis sind einfach unschlagbar und haben Suchtpotential! Kluftinger ist so normal, dafür lieben ihn die Leser. Die Kombination aus Krimi und komischen Momenten ist perfekt, auch für Nicht- Krimifans.

Artikelbild Zwei Einzelzimmer, bitte! von Volker Klüpfel

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 24.05.2017
Bewertet: anderes Format

Das Kluftinger-Autoren-Duo erzählt hier aus seinem literarischen Alltag, wie immer mit viel Situationskomik.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unterwegs durch unser Land mit kuriosen Fremdenführern....

Kaleidoskop von Erzählungen
von maleur aus Berlin am 01.12.2015

In diesem Buch schreibt das Autoren-Duo über seine Erfahrungen beim Schreiben, Konflikten mit dem Computer, auf Reisen und vor Ort bei Lesungen, Messen und Preisverleihungen. Es gibt auch einige (nicht immer ganz neue) Erzählungen. Am besten hat mir die satirische Erzählung des Regionalkrimis gefallen. Ein Kaleidoskop von Er... In diesem Buch schreibt das Autoren-Duo über seine Erfahrungen beim Schreiben, Konflikten mit dem Computer, auf Reisen und vor Ort bei Lesungen, Messen und Preisverleihungen. Es gibt auch einige (nicht immer ganz neue) Erzählungen. Am besten hat mir die satirische Erzählung des Regionalkrimis gefallen. Ein Kaleidoskop von Erzählungen und Berichten, wechselnd von den Autoren geschrieben und sehr unterhaltsam. Kann ich nur empfehlen.


  • Artikelbild-0