Warenkorb
 

Die Geschichte der Liebe

Die Hauptrolle in diesem Roman spielt ein Manuskript, betitelt "Die Geschichte der Liebe". Vor über 60 Jahren schrieb Leo Gursky es im polnischen Slonim, als Zeichen seiner Zuneigung und Treueschwur für die Frau seines Lebens. Doch in den Wirren des Zweiten Weltkriegs wurden die Liebenden getrennt, das Buch ging verloren. Heute ist Leo achtzig, so gebrechlich, dass er sich unsichtbar fühlt, und jeden Abend klopft er an die Heizung seines New Yorker Apartments, um seinem Nachbarn kundzutun, dass er noch atmet. Leo weiss es nicht, doch das Buch überstand den Holocaust, wob andere Liebesbande. Die vierzehnjährige Alma ist nach einer seiner Figuren benannt. Und obwohl sie alle Hände voll zu tun hat - etwa ihren kleinen Bruder zu beaufsichtigen, der glaubt, der Messias zu sein, oder ihre früh verwitwete Mutter wieder unter die Haube zu bringen -, lässt sie sich auf das Abenteuer ein, den Schöpfer Ihrer Namensschwester zu finden. Auf verschlungenen Wegen, die durch drei Kontinente und die dunkelsten Zeiten des 20. Jahrhunderts führen, entspinnt sich ihre Suche. Phantasievoll, phantastisch und poetisch ist dieses aussergewöhnliche Buch: voller Gelächter, Ironie, Traurigkeit und Leidenschaft, voller Echos auch aus einer versunkenen jüdischen Vergangenheit, und zugleich hochmodern.
Portrait

Nicole Krauss, geboren 1974 in New York, studierte Literatur in Stanford und Oxford sowie Kunstgeschichte in London. Sie debütierte 2002 mit «Kommt ein Mann ins Zimmer» als Romanautorin. Mit ihrem zweiten Roman «Die Geschichte der Liebe» gelang ihr ein grandioser internationaler Erfolg. Er wurde in 35 Sprachen übersetzt und u.a. mit dem Prix du Meilleur Livre Étranger ausgezeichnet. Krauss lebt in Brooklyn.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783644015319
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel The History of Love
Dateigröße 2528 KB
Übersetzer Grete Osterwald
Verkaufsrang 13867
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2019
Bewertet: anderes Format

Eine außergewöhnliche Story die durch ihre angenehme Erzählweise auffällt, auch wenn die verschiedenen Handlungsstränge anfangs verwirrend erscheinen. Angenehm zu lesen. Toll.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Emotionale, anspruchsvolle und durch die verschiedene Erzählstränge eine auch sehr abwechslungsreiche Geschichte.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mehrere Erzählstränge finden sich zu einem gleichzeitig schönen, traurigen und bemerkenswerten Ganzen zusammen. Bewegend und herausragend!