Meine Filiale

Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1

Die Jahrhundert-Saga. Roman

Jahrhundert-Saga Band 1

Ken Follett

(128)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd.1

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

DREI LÄNDER. DREI FAMILIEN. EIN JAHRHUNDERT. Die grosse Familiensaga von Ken Follett, Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT.

1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.

- Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.
- Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reisst die Liebenden auseinander.
- Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück - und sieht sich seinem Bruder gegenüber.

Als in sich abgeschlossener historischer Roman ist STURZ DER TITANEN der spannende Auftakt von Ken Folletts Jahrhundert-Trilogie, die mit WINTER DER WELT fortgesetzt wird und mit KINDER DER FREIHEIT ihren Abschluss findet.

Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. "Bildgewaltig, dramatisch und atemberaubend spannend." Dr. Sascha Priester, P.M. History.

Mit einer Leseprobe aus WINTER DER WELT.

Ken Follett, Autor von über zwanzig Bestsellern, wird oft als "geborener" Erzähler gefeiert. Betrachtet man jedoch seine Lebensgeschichte, so erscheint es zutreffender zu sagen, er wurde dazu "geformt". Ken wurde am 5. Juni 1949 im walisischen Cardiff als erstes von drei Kindern des Ehepaares Martin und Veenie Follett geboren. Nicht genug, dass Spielsachen im Großbritannien der Nachkriegsjahre echte Mangelware waren - die zutiefst religiösen Folletts erlaubten ihren Kindern zudem weder Fernsehen noch Kinobesuche und verboten ihnen sogar, Radio zu hören. Dem jungen Ken blieben zur Unterhaltung nur die unzähligen Geschichten, die ihm seine Mutter erzählte - und die Abenteuer, die er sich in seiner eigenen Vorstellungswelt schuf. Schon früh lernte er lesen; er war ganz versessen auf Bücher, und nirgendwo ging er so gern hin wie in die öffentliche Bibliothek.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1038
Erscheinungsdatum 30.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16660-2
Reihe Jahrhundert-Trilogie 1
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18.8/13/6.1 cm
Gewicht 657 g
Originaltitel Fall of the Giants
Auflage 4. Auflage
Illustrator Tina Dreher
Übersetzer Rainer Schumacher, Dietmar Schmidt
Verkaufsrang 996

Weitere Bände von Jahrhundert-Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
128 Bewertungen
Übersicht
95
23
7
2
1

Lohnendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rudolstadt am 02.02.2020

Das Buch wurde mir empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichten und sozialen Umstände der einzelnen Famillien vor und während des Ersten Weltkrieges wurden gut dargestellt und die geschichtlichen Fakten meiner Meinung nach realistische beschrieben. Eine spannende Lektüre.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2019
Bewertet: anderes Format

Die ganze Trilogie hat mich sehr begeistert. Man bekommt einen beträchtlichen Überblick über die aus europäischer Perspektive wichtigen historischen Ereignisse des letzten Jahrhunderts. (Vor allem im Geschichtsunterricht in der Oberstufe hat mir dieses Wissen sehr geholfen).

Eine Ansammlung der Klischees bei sehr dürftigen Kenntnissen der Realitäten
von einer Kundin/einem Kunden aus Puchheim am 29.07.2019

Sehr schwach, sehr viele Klischees, fast keine Vorstellung, was die Realitäten betrifft. Ich kann nicht sagen, ob die Situationen in Großbritanien, Deutschland und USA wirklich gut beschrieben sind, alles, was Rußland, bzw. die UdSSR betrifft - eine einzige Katastrophe. Einer, der solche "historischen" Romane schreiben will, m... Sehr schwach, sehr viele Klischees, fast keine Vorstellung, was die Realitäten betrifft. Ich kann nicht sagen, ob die Situationen in Großbritanien, Deutschland und USA wirklich gut beschrieben sind, alles, was Rußland, bzw. die UdSSR betrifft - eine einzige Katastrophe. Einer, der solche "historischen" Romane schreiben will, muss schon ein wenig mehr über die Länder und Leute erfahren. Immerhin beschreibt der Autor mehr als 100 Jahre Geschichte (inkl. die weiteren zwei Bänder der Serie). Es sind Epochen. Ahnung hat er gar keine.


  • Artikelbild-0