Warenkorb
 

Alte Liebe

Ungekürzte Autorenlesung


Alte Liebe rostet nicht ...

... Aber die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an Lore und Harry, und wenn man nach vierzig Jahren die eigenen Fehler kennt, werden sie dadurch nicht erträglicher. Harry, Pensionär, wollte eigentlich Architekt werden, ist aber im Bauamt gelandet. Lore, leidenschaftliche Bibliothekarin fürchtet die Pensionierung, aus Angst mit Harry untätig im Garten zu sitzen.  Als die Tochter Gloria in dritter Ehe einen älteren, steinreichen Industriellen heiraten will, sind sich die Eltern wenigstens in einem einig: Gloria hat alles nur Mögliche im Leben falsch gemacht! Elke Heidenreich und Bernd Schroeder erzählen und lesen in umwerfenden Dialogen und selbstironischen Szenen die Geschichte eines Ehepaars, in der sich eine ganze Generation wiedererkennen kann.

(3 CDs, Laufzeit: 3h 30)

Portrait
Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie hat jahrelang für Radio und Fernsehen gearbeitet, als Drehbuch- und Hörspielautorin, Talkmasterin, Literaturexpertin, früher auch als Kabarettistin. Seit 1992 schreibt sie Erzählungen für Erwachsene („Kolonien der Liebe“, „Der Welt den Rücken“) und ab und zu ein Kinderbuch („Nero Corleone“, „Sonst noch was“). Ihre Arbeit gilt der Literatur und der Musik: an der Kölner Kinderoper wirkte sie zwölf Jahre lang mit. Beide Leidenschaften vereinigt sie seit 2008 in ihrer Rolle als Herausgeberin der Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann. Bernd Schroeder wurde 1944 auf der Flucht der Eltern in Aussig (damalige CSSR) geboren und lebt jetzt in Köln. Seit 1968 arbeitet er als freier Autor und Regisseur zahlreicher Hör- und Fernsehspiele. Zusammen mit Elke Heidenreich schrieb er den Erzählband „Rudernde Hunde“, ausserdem veröffentlichte er die Romane „Die Madonnina“ und „Mutter & Sohn“, die auch bei Random House Audio erschienen sind.

Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie hat jahrelang für Radio und Fernsehen gearbeitet, als Drehbuch- und Hörspielautorin, Talkmasterin, Literaturexpertin, früher auch als Kabarettistin. Seit 1992 schreibt sie Erzählungen für Erwachsene („Kolonien der Liebe“, „Der Welt den Rücken“) und ab und zu ein Kinderbuch („Nero Corleone“, „Sonst noch was“). Ihre Arbeit gilt der Literatur und der Musik: an der Kölner Kinderoper wirkte sie zwölf Jahre lang mit. Beide Leidenschaften vereinigt sie seit 2008 in ihrer Rolle als Herausgeberin der Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann. Bernd Schroeder wurde 1944 auf der Flucht der Eltern in Aussig (damalige CSSR) geboren und lebt jetzt in Köln. Seit 1968 arbeitet er als freier Autor und Regisseur zahlreicher Hör- und Fernsehspiele. Zusammen mit Elke Heidenreich schrieb er den Erzählband „Rudernde Hunde“, ausserdem veröffentlichte er die Romane „Die Madonnina“ und „Mutter & Sohn“, die auch bei Random House Audio erschienen sind.

Bernd Schroeder, geboren 1944, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik in München. Seit 1970 arbeitet er als freier Autor. Bis 1992 hat er vorwiegend Fernseh- und Hörspiele geschrieben, u.a. die ersten Drehbücher für Wolfgang Petersen. 1985 erhielt er den Adolf-Grimme-Preis, 1992 den Deutschen Filmpreis. Seit 1993 hat er verschiedene Romane veröffentlicht ("Versunkenes Land", "Unter Brüdern", "Die Madonnina", "Mutter & Sohn" und den Erzählband "Rudernde Hunde" in Zusammenarbeit mit Elke Heidenreich).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Alte Liebe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Alte Liebe
    1. Alte Liebe
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Elke Heidenreich, Bernd Schroeder
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 09.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783837113600
Verlag Random House Audio
Spieldauer 210 Minuten
Verkaufsrang 598
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
30
14
1
0
0

Alte Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenau am 16.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat mich unheimlich zum Lachen, Weinen und Nachdenken gebracht. Besser hätte man die Unterschiede zwischen Mann und Frau nicht wiedergeben können, wenn es um das Miteinander reden, Gefühle zeigen und den Partner versuchen zu verstehen, geht und daß dies nach vielen gemeinsamen (Ehe) Jahren nicht einfacher wird. Und L... Dieses Buch hat mich unheimlich zum Lachen, Weinen und Nachdenken gebracht. Besser hätte man die Unterschiede zwischen Mann und Frau nicht wiedergeben können, wenn es um das Miteinander reden, Gefühle zeigen und den Partner versuchen zu verstehen, geht und daß dies nach vielen gemeinsamen (Ehe) Jahren nicht einfacher wird. Und Lore als sensible,des Lebens müde und immer mehr verzweifelte Person, die nicht aus ihrer Haut kann, ist einfach liebenswert und zum Umarmen. Wunderbar beschrieben sind auch die Liebesbekundungen des Ehepaares nach so einer langen Zeit und das sich einerseits vom Partner entfernen und dann doch wieder zueinander finden. Ein Hoch auf die Liebe und das Leben miteinander. Das Buch ist für mich ein literarisches Goldstück und wird mich immer wieder erfreuen.

Alte Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2013

Es erzählt amysant die Geschichte eines 40 Jahre miteinander verheirateten Ehepaares, dessen Tochter heiratet. Abwechselnd erzählen die Ehepartner mal zärtlich, mal meckernd über ihr normales Alltagsleben und über ihr Verhältnis zur Tochter. Die Dialoge zwischen Lore und Harry erwecken Schmunzeln, Melancholie sowie Herzenswärme.... Es erzählt amysant die Geschichte eines 40 Jahre miteinander verheirateten Ehepaares, dessen Tochter heiratet. Abwechselnd erzählen die Ehepartner mal zärtlich, mal meckernd über ihr normales Alltagsleben und über ihr Verhältnis zur Tochter. Die Dialoge zwischen Lore und Harry erwecken Schmunzeln, Melancholie sowie Herzenswärme. Ein Buch in wunderbarer "Heidenreich-Erzählkunst" mit großem Unterhaltungswert

Rostfreie Gefühle mit Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist eine Ehegatten& Lebensbeschreibung die aus zweimal ich, ein zweimal wir und letztlich eine Symbiose geschaffen hat. Es amüsiert, macht still, geht ans Herz und schafft es einen 40jährigen Liebes& Lebensalltag zu zeigen wenn etwas geblieben ist. Etwas geblieben ist…was bleibt…bis zum Tod Liebe Leser/innen di... Dieses Buch ist eine Ehegatten& Lebensbeschreibung die aus zweimal ich, ein zweimal wir und letztlich eine Symbiose geschaffen hat. Es amüsiert, macht still, geht ans Herz und schafft es einen 40jährigen Liebes& Lebensalltag zu zeigen wenn etwas geblieben ist. Etwas geblieben ist…was bleibt…bis zum Tod Liebe Leser/innen dieses Buches, ich wünsche Ihnen genau so viel Freude damit wie ich sie bereits hatte. Genießen Sie es Ihre Heike Fischer