Meine Filiale

Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2

Chroniken der Schattenjäger (2)

Chroniken der Schattenjäger Band 2

Cassandra Clare

(26)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Clockwork Princess / Chroniken der Schattenjäger Bd.3

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    Arena
  • Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 26.90

    Arena

gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Arena

eBook (ePUB)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 15.90

    ePUB (Arena)

Beschreibung

"Dunkle Geheimnisse!
In diesem zweiten Band der Reihe "Chroniken der Schattenjäger", geht es um grosse Themen wie Liebe, Freundschaft, Vertrauen, Verrat, Ängste, Sehnsüchte und Vergänglichkeit. Im Mittelpunkt stehen die 16-jährige Gestalten-Wandlerin Tessa und die eng miteinander verbundenen Schattenjäger Will und Jem.
Eine Dreiecks-Liebesgeschichte, eingebettet in die abenteuerliche Welt von Schattenjägern, Dämonen und Hexenmeistern. Gut entwickelte Charaktere, bildstarke Beschreibungen und cleveren Wendungen fesseln. Super Urban-Fantasy, ab 14 zu empfehlen!" (Katharina Alexander, Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS. Ausgabe 39.2012.co.)

Cassandra Clare wurde als Tochter amerikanischer Eltern in Teheran geboren. Einen Grossteil ihrer Kindheit reiste sie gemeinsam mit ihrer Familie durch die Welt. Die ersten zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie unter anderem in Frankreich, England und der Schweiz. Später lebte sie in Los Angeles und New York, wo sie für Zeitschriften und die Boulevardpresse schrieb. Seit 2006 arbeitet Cassandra Clare als freie Autorin. Sie lebt in New York.

Heinrich Koop studierte Geschichte und Niederlandistik an der Universität Köln, bekam ein Auslandsstipendium an der Katholieke Universiteit Nijmegen und vervollständigte seine Ausbildung durch den Zusatzstudiengang Literarisches Übersetzen aus dem Niederländischen an der Universität Münster.

Franca Fritz lebte nach ihrem Abitur zwei Jahre in London, studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Niederlandistik an den Universitäten Köln und Wuppertal sowie der ITV Hogeschool in Utrecht. Sie arbeitet seit über zwanzig Jahren als Übersetzerin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 578
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum Juli 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06475-8
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21.6/15.6/5.3 cm
Gewicht 921 g
Originaltitel The Infernal Devices
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Franca;Koop Heinrich Fritz
Verkaufsrang 31894

Weitere Bände von Chroniken der Schattenjäger

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
21
5
0
0
0

ein toller Abschluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 29.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seit Tessa nach England gekommen ist, hat sich ihr Leben stark verändert. Sie ist nun Teil einer Welt, von der sie vorher nichts gewusst hat und sie wird bald heiraten. Eigentlich müsste sie glücklich sein, doch Mortmain ist immer noch auf freiem Fuß und will sie in ihre Gefangenschaft bringen. Auch die Frage nach ihrer Herkunft... Seit Tessa nach England gekommen ist, hat sich ihr Leben stark verändert. Sie ist nun Teil einer Welt, von der sie vorher nichts gewusst hat und sie wird bald heiraten. Eigentlich müsste sie glücklich sein, doch Mortmain ist immer noch auf freiem Fuß und will sie in ihre Gefangenschaft bringen. Auch die Frage nach ihrer Herkunft bleibt bestehen. Und als wenn das nicht ausreichen würde, muss Tessa trotz ihrer Verlobung mit Jem, mit den Gefühlen für Will kämpfen. Ich fand den finalen Band toll, keine Frage. Viele Themen erreichen jetzt ihren Höhepunkt, es werden so einige Dinge aufgeklärt und man erlebt ein emotionales Auf und Ab. So einige Charaktere machen eine große Wandlungen durch, entdecken neue Seiten an ihnen und wachsen über sich hinaus. Grade Jem kann ich in diesem Band nichts anderes als Mitleid und große Bewunderung entgegenbringen. Er ist definitiv mein Lieblingscharakter und dass er die Tatsache seines bevorstehenden Todes mit so einer Fassung trägt, finde ich bewundernswert. Klar, er hatte lange Zeit sich drauf einzustellen aber trotzdem ist das nicht grade eine einfache Sache. Und auch Will hat sehr zu kämpfen in dem Band. Ob er nun verzweifeln soll wegen Jem, wegen Tessa oder wegen seiner Schwester, die im Institut aufgetaucht ist - man weiß es nicht. Er gibt sich die größtmögliche Mühe, alles irgendwie in den Griff zu bekommen und das ist lobenswert, keine Frage. Ich muss sagen, das Finale bzw. der Abschluss war etwas abrupt aber das hat dem Spannungsfaktor keinen Abbruch getan, im Gegenteil. Ich fand die Art, wie der Kampf gegen Mortmain gestaltet wurde, sehr spektakulär. Das auf den letzten Seiten mal plötzlich 130 Jahre zusammengefasst wurden, kam etwas überraschend aber im Gegensatz zu vielen anderen (so entnehme ich das aus den Rezensionen) hat mich das nicht gestört. Es war einfach eine schöne Zusammenfassung und mir hat es so gefallen. Insgesamt fand ich die Trilogie echt klasse, viele Fragen, Aussagen und Geschehnisse aus vorherigen Büchern erscheinen jetzt sehr viel klarer und eindeutiger. Außerdem hab ich jetzt richtig das Bedürfnis bekommen, die andern Bücher nochmal zu lesen! Definitiv Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2019
Bewertet: anderes Format

Tessa macht in diesem Band eine großartige Entwicklung durch, wird mutiger und selbstbewusster. Sie schwebt in großer Gefahr und dank Will und Jem ist nicht nur genügend Spannung, sondern auch Romantik enthalten.

Noch besser!
von einer Kundin/einem Kunden aus Homburg am 01.03.2019

Die Fortsetzung übertrifft tatsächlich den ersten Teil. Man erfährt mehr über die Charaktere und lernt die atemberaubende Schattenwelt noch besser kennen.


  • Artikelbild-0