Warenkorb
 

Das Haus an der Klippe

Ellie, die Frau eines Polizisten, entgeht nur um Haaresbreite einer Entführung. Zunächst herrscht Unklarheit über das Motiv, doch schon bald entdeckt Chief Inspector Peter Pascoe, dass der Anschlag in Wirklichkeit wohl seiner eigenen Frau galt. Als er zusammen mit Detective Superintendent Andy Dalziel versucht, die Hintergründe zu entwirren, stossen die beiden in ein Wespennest aus politischen Intrigen, Kokainschmuggel und Waffenhandel.

"Ein meisterhaft konstruierter Fall vom ¿besten Krimiautor in der englischsprachigen Welt¿." - The Independent
Portrait
Reginald Hill (1936 - 2012) lebte über Jahrzehnte in der englischen Grafschaft Yorkshire, wo auch die allermeisten seiner Romane spielen, allen voran die berühmte Reihe mit den Ermittlern Dalziel und Pascoe. Er erwarb sich den Ruf, »einer der herausragenden englischen Krimiautoren« zu sein (Sunday Telegraph) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter bereits 1995 der Diamond Dagger der britischen Crime Writers' Association für sein Lebenswerk.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 624 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426414743
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 972 KB
eBook
eBook
Fr. 5.50
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2018
Bewertet: anderes Format

Ein vielschichtig konstruierter Krimi und zwei Ermittler, bei deren Arbeit man als Leser gern dabei ist. Wunderbare Krimi- Reihe.