Warenkorb
 

Im Süden der Polarkreis

Einhand nach Murmansk

Einmal im Leben immer weiter segeln

Das war der Wunsch von Ralf-Thomas Hillebrand. Nicht um die Welt wollte er, wie die meisten anderen Segelverrückten, sondern einfach weiter nach Nordosten - Sehnsuchtsziel Nordmeer. Nachdem er die Lofoten erkundet, auf den Spuren der Hanse nach Bergen gesegelt, die Einsamkeit der norwegischen Fjorde genossen, Tromsø erobert und das Nordkap rechts liegen gelassen hat, dringt er in die Barentssee vor - und verliert dabei fast sein Schiff. Und das ist keinesfalls die einzige Grenzerfahrung dieses Törns.

Auch wenn sich andere Sportboote rar machen in diesem Gebiet: Einsam ist der Skipper nie. Grind- und Pottwale, mehr oder minder skurrile Bewohner der Schärenlandschaften und von Zeit zu Zeit der Besuch der Ehefrau an Bord lassen kaum Langeweile aufkommen - vom anspruchsvollen Seerevier mal ganz abgesehen.

Doch nicht nur über die Reise an sich wird kurzweilig, spannend und zuweilen selbstironisch reflektiert, sondern darüber hinaus Einblick in historische Hintergründe gewährt: Wer weiss schon, dass bereits 1473 ein deutscher Admiral von Bergen aus auf Geheiss des Königs nach Grönland segelte, um dort nach den Nachfahren Eriks des Roten zu suchen - und schliesslich sogar bis Labrador kam und somit die Ausläufer Amerikas weit vor Kolumbus "entdeckte"? Wie die ersten Bemühungen verliefen, die Nordostpassage als nördlichen Seeweg nach China zu finden? Dass Nansen nach seiner spektakulären Eisdrift mit der "Fram" und seinem anschliessenden (vergeblichen) Versuch, den Nordpol auf Skiern zu erreichen, von einer britischen Expedition gefunden und nach Vardö, der östlichsten Stadt Norwegens, gebracht wurde?

Diese und andere Geschichten runden den Bericht ab und machen ihn zugleich zu etwas ganz Besonderem: Einem erlebnisreichen Erfahrungsbericht, der geschickt verknüpft wird mit einem bunten Exkurs durch die nordische Seefahrtsgeschichte.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783768881159
Verlag Delius Klasing
Dateigröße 972 KB
eBook
eBook
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.