Warenkorb
 

Die Bremer Stadtmusikanten

Ein Märchen der Brüder Grimm mit Musik von Erke Duit. Ausgezeichnet mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik

Weitere Formate

Eine Trompete, ein Bassetthorn, ein Waschbrett und ein Akkordeon begleiten den Esel, den Hund, die Katze und den Hahn auf ihrem Weg nach Bremen, wo die vier Tiere Stadtmusikanten werden möchten.

Marko Simsa, der für die Produktion den Preis der Deutschen Schallplattenkritik erhielt, führt als Erzähler durch die Geschichte und wird von einem Orchester mit zwölf unterschiedlichen Instrumenten begleitet. Die klassische Musik zu dem Märchen stammt aus der Feder des Komponisten und Dirigenten Erke Duit und lädt beim "Nachtlied" und "Räuberchor" Gross und Klein zum Mitsingen ein.

Portrait

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmässig mit dem Programm auftritt. Seitdem bringt er unter dem Motto "Klassik für Kinder" klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt zusammen mit renommierten Orchestern und tritt mit seinem eigenen kleinen Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, natürlich auch mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.

Zitat
Die Musik zum grimmschen Märchen von den Bremer Stadtmusikanten ist neu - sie stammt vom Komponisten Erke Duit. Drumherum erzählt Marko Simsa, der schon quer durch die ganze Klassik Kindern Musik nahegebracht hat, das Märchen und erklärt einiges zur Komposition. So können Kinder beispielsweise nachvollziehen, wie Klangfarben verschiedener Instrumente ganz unterschiedliche Atmosphäre schaffen und wie man es anstellt, wenn man als Komponist ein bestimmtes Instrument mit einer bestimmten Figur verbinden will - Lektionen, die einfach gute Unterhaltung sind: spannend, informativ, humorvoll und vor allem mit Spass an der Musik. Quelle: Familie & Co
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 4 - 7
Erscheinungsdatum 11.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783833729560
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 54 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Zum Zuhören, Mitlesen und Mitsingen
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 02.10.2006
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine besonders schöne Fassung der bekannten Geschichte mit wunderbarer Musik und sehr hübschen Illustrationen. Für Kinder jeden Alters eine Freude.