Warenkorb
 

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Schlacht um Finnland - TALI-IHANTALA 1944

Juni 1944. Die Rote Armee startet eine Grossoffensive gegen Deutschland und Finnland. Den Finnen droht die totale Besetzung durch die Sowjetunion. Zahlenmässig stark unterlegen bereitet die finnische Armee Gegenangriffe auf die Russen vor. General Lagus führt eine Panzerdivision und Jägerbrigaden ins Gefecht. Zum ersten Mal kämpft auch sein Sohn mit an vorderster Front. An der Kanone eines Sturmgeschützes erlebt er seine Feuertaufe. Zusammen mit dem jungen Panzerfahrer Virtanen attackieren sie die russischen Panzer. Leutnant Osmo führt das erste Panzerabwehrbataillon, welches die Russen mit Panzerfäusten aufhalten soll. Luftunterstützung erhalten sie von den Stukas und Focke-Wulfs des Gefechtsverbandes Kuhlmey. Die entscheidende Schlacht von Tali-Ihantala steht bevor.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 17.07.2012
Regisseur Ake Lindman, Sakari Kirjavainen
Sprache Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Polnisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Polnisch)
EAN 4048317375165
Genre Kriegsfilm
Studio Pandastorm Pictures
Originaltitel Tali-Ihantala 1944
Spieldauer 112 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Deutsch: DTS 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Finnland
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 31.10.2017

Etwas schwer zu verstehen , aber ein ausgezeichneter Film . Und man erfährt mal etwas von einer Front , welche sonst nicht bekannt ist !

Gut aufgearbeitete neuere Geschichte der Unabhängigkeit Finnlands
von einer Kundin/einem Kunden aus Burg AG am 11.03.2016

Der Film der Regisseure Åke Lindman und Sakari Kirjavainen wurde 2007 fertiggestellt und erzielte diverse Nominierungen für Auszeichnungen. Die Schlacht von Tali-Ihantala vom 25. Juni bis zum 9. Juli 1944 war ein Nebenkriegsschauplatz des Zweiten Weltkriegs. Die Schlacht endete mit einem finnischen Sieg, der den Angriff der sowj... Der Film der Regisseure Åke Lindman und Sakari Kirjavainen wurde 2007 fertiggestellt und erzielte diverse Nominierungen für Auszeichnungen. Die Schlacht von Tali-Ihantala vom 25. Juni bis zum 9. Juli 1944 war ein Nebenkriegsschauplatz des Zweiten Weltkriegs. Die Schlacht endete mit einem finnischen Sieg, der den Angriff der sowjetischen Truppen auf der Karelischen Landenge zum Stehen brachte und den „kühlen Finnen“ die allerletzten Kräfte abverlangte. Åke Lindman und Sakari Kirjavainen haben den Wahnsinn des Krieges in halbdokumentarischen, realistischen Bildern, den beinahe aussichtslos gewordenen Kampf der Finnen eingefangen. Kein Heldenepos wird auch von den Schauspielern nicht heroisiert, sondern in chronologischer Reihenfolge den Kriegsverlauf aus Sicht von Soldaten und Offiziere schlicht und realistisch aufgezeigt. Die Panzerabwehrkämpfe in den Finnischen Wäldern und Moorsümpfen sind gehaltvoll in Szene gesetzt, bessonders die Panzerkämpfe. Es ist dem Regisseur Lindman und dem Kameramann Pauli Sipiläinen gelungen, das Bündnis Finnlands mit den Nazis glaubwürdig, ohne Geschichtsfledderung auf das Thema Souveränität und Freiheitsliebe der Finnen herunterzubrechen und ohne in ein Heldenpathos zu verfallen. Die hervorragende Musik stammt Timo Hietala der Schnitt besorgte Juha-Antti Son. Ein absolut sehenswerter Film der auch detailliert die damals verwendete Technologie der Kriegführung aufzeigt!