Meine Filiale

Das Spiel der Götter (10)

Die Feuer der Rebellion

Das Spiel der Götter Band 10

Steven Erikson

(1)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die Feuer der Rebellion / Das Spiel der Götter Bd.10

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das furiose Fantasy-Epos einer dunklen Anderswelt!

Der Aufstand im Reich der Sieben Städte ist vorüber, Sha'ik ist tot. Aber die Rebellion ist nicht gänzlich besiegt, noch immer schwelt die Glut des Widerstands. Sha'iks Feldherr und rechte Hand, der Wüstenkrieger Leoman, hat sich nach Y'Ghatan zurückgezogen, in eine Stadt, deren Namen für die malazanischen Soldaten einen unheilvollen Klang besitzt. Denn vor den Mauern dieser Stadt wurde Dassem Ultor, das egendäre Erste Schwert des Imperiums, getötet. Doch die neue Mandata Tavore hat keine andere Wahl: Sie muss Y'Ghatan erobern, wenn sie die Feuer der Rebellion endgültig austreten will ...

Ein Meisterwerk von unübertroffener mythologischer Tiefe!

"Grossartig! `Das Spiel der Götter´ ist einfach phantastisch!"

Steven Erikson, in Kanada geboren, lebt heute in Cornwall. Der Anthropologe und Archäologe feierte 1999 mit dem ersten Band seines Zyklus Das Spiel der Götter nach einer sechsjährigen akribischen Vorbereitungsphase seinen weltweit beachteten Einstieg in die Liga der grossen Fantasy-Autoren.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 688 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641089825
Verlag Random House ebook
Originaltitel Malazan Vol. 6: Bonehunters (A)
Dateigröße 2716 KB
Übersetzer Tim Straetmann

Weitere Bände von Das Spiel der Götter

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Part 10!
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 12.07.2012
Bewertet: Taschenbuch

Sha’ik ist tot – die Kunde verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Reich der sieben Städte. Die Rebellion ist zerschlagen, so gut wie alle Feinde des Imperiums vernichtend geschlagen und in alle Himmelsrichtungen zerstreut. Mandata Tavore macht sich auf die letzten Widerstandskämpfer, angeführt von Leoman von den Dreschflegeln, z... Sha’ik ist tot – die Kunde verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Reich der sieben Städte. Die Rebellion ist zerschlagen, so gut wie alle Feinde des Imperiums vernichtend geschlagen und in alle Himmelsrichtungen zerstreut. Mandata Tavore macht sich auf die letzten Widerstandskämpfer, angeführt von Leoman von den Dreschflegeln, zu vernichten. Dieser führt seine Kompanien Y'Ghatan wo die letzten Anhänger des Wirbelwinds sich den Invasoren in einer selbstmörderischen Schlacht, die Erikson gewohnt nüchtern, nichtsdestotrotz fesselnd, darstellt. Er zeichnet ein düsteres Bild um Fanatismus und die Grausamkeit der Führer dieser Verblendeten. Die Lacher liegen diesmal bei Apsalar die sich wieder einmal im Auftrag Cotillion quer durch die Lande meuchelt. Der Grund: Das irrsinnig komische Geistergespann Rinnsel und Telorast die sich auf der Suche nach einem Körper befinden. Fast erinnern sie mich an Iskaral Pustl, auf den wir in diesem Band nicht verzichten müssen. Alles in Allem ein weiterer packender Band im Spiel der Götter!


  • Artikelbild-0