Warenkorb
 

Der kleine Delfin und seine Freunde im Meer

Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen

Der kleine Delfin ist geboren. Schon bald erlebt er Abenteuer: Er begegnet einem Riesenkalmar, einem Rochen und schliesslich den Kindern am Strand. Geschickt bindet die Autorin wichtige Sachinformationen wie Echoortung und Jagdverhalten in die Geschichte ein und stellt verschiedene Walarten und andere Tiere vor. Was für eine wunderbare Meereswelt!

Portrait
Friederun Reichenstetter studierte Sprachen in München, Strassburg und London. Arbeit bei mehreren internationalen Organisationen, darunter dem World Council of Churches in Genf und dem Verein der SOS-Kinderdörfer. Erst in den letzten Jahren machte sie das Schreiben zu ihrem Hauptberuf. 1991 ist ihr erstes Kinderbuch erschienen. Inzwischen zahlreiche weitere Veröffentlichungen.

Hans-Günther Döring, geboren 1962 in Hermannsburg, machte eine Ausbildung als Dekorateur und studierte danach Kommunikationsdesign in Hamburg. Seit 1991 arbeitete er als freier Illustrator für Kinderbuch-Verlage und das Fernsehen. Er unterrichtet ausserdem Jugendliche und Erwachsene in figürlichem Zeichnen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum August 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-09971-2
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 28.4/21.7/1.2 cm
Gewicht 483 g
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Illustrator Hans-Günther Döring
Verkaufsrang 11795
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.