Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Wenn der Körper plötzlich Alarm schlägt!

Das Selbsthilfebuch gegen Angst- und Panik-Attacken

Weitere Formate

Der Selbsthilfe-Ratgeber für Menschen, die wie aus heiterem Himmel von Angst- und Panik-Attacken überwältigt werden. • Panikattacken überfallen Betroffene mit Herzrasen, Atemnot, Schwindel, Zittern, Kribbeln, Taubheitsgefühlen, Druck auf der Brust und anderen schweren Symptomen, die mit Angst vor existenzieller Bedrohung einhergehen. Nur wenige Betroffene können die Beschwerden richtig einordnen und nur ein geringer Teil erhält eine angemessene Therapie. • Dieses neue Selbsthilfebuch ist eine kompakte und praktische Anleitung, die Betroffenen hilft, die »mysteriösen« Symptome zu verstehen, zu bewältigen und aufzulösen. • Der von Psychotherapeutin Dr. Christina Wiesemann vermittelte Selbsthilfeansatz verbindet die bewährten Methoden der Verhaltenstherapie mit moderner Neuropsychologie und Energetischen Psychotherapieansätzen, um den Teufelskreis der Angst wirksam zu durchbrechen. • Neue, bisher wenig bekannte Methoden, wie Klopfakupressur, Atemtechniken sowie visuelle und akustische Stimulation von Hirnregionen, können enorm positiven Einfluss auf Angststörungen nehmen. • Die Autorin Dr. Wiesemann hat einen völlig neuen Therapieansatz entwickelt: die sogenannte Neuro-Psychologische Integration (NPI). Anhand von Fallbeispielen gibt sie Einblick in ihren neuen Ansatz. Dies dürfte für Betroffene und Experten gleichermassen interessant sein.
Mit einer genauen Schritt-für-Schritt-Anleitung vermittelt Dr. Wiesemann, wie Sie mit den bewährten Strategien der Verhaltenstherapie und neuen Therapieansätzen den Teufelskreis Ihrer Panikattacken wirksam durchbrechen können.
Sie zeigt Ihnen,
• wie Panikattacken entstehen und aufrechterhalten werden,
• welche Therapiemethoden wirksam sind,
• wie Sie die „Angst vor der Angst“ und die körperlichen Beschwerden überwinden können und
• wie Sie langfristig Ihre Angst besiegen.
Portrait

Dr. phil. Dipl.-Psych. Christina Wiesemann
studierte Psychologie in Münster/Westfalen und promovierte in Hamburg. Sie verfügt über sehr umfangreiche Erfahrungen in der ambulanten und stationären Psychotherapie verschiedenster psychischer Störungen, im wissenschaftlichen Bereich sowie in der Aus- bzw. Weiterbildung und Supervision.
Sie war in folgenden Kliniken als Mitarbeiterin tätig: Klinik und Poliklinik für Psychiatrie der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, Westfälisches Zentrum für Forensische Psychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Lippstadt, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitäts-Krankenhauses Eppendorf in Hamburg.
Dr. Wiesemann hat sich in folgenden psychotherapeutischen Verfahren bzw. Methoden qualifiziert:
- Verhaltenstherapie
- Klinische Hypnose (nach Milton Erickson)
- Kommunikations-, Paar- und Sexualtherapie
- EMDR (nach Shapiro, spezielles Verfahren zur Traumatherapie)
Dr. Wiesemann ist als psychologische Psychotherapeutin (für Verhaltenstherapie, Hypnose, EMDR und NPI) mit eigener Praxis in München tätig.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort 9Teil 1: Angst- und Panikattacken verstehen und bewältigen1. Wenn der Körper plötzlich Alarm schlägt 142. Was sind Panikattacken? 203. Woran man eine „echte“ Panikstörung erkennt 214. Die ärztliche Untersuchung 255. Antidepressiva – Chemie für die Seele 356. Was bei der Einnahme von Medikamenten zu beachten ist 407. Gibt es wirksame Naturheilmittel gegen Panikattacken? 468. Psychotherapie als Mittel für die Seele 489. Medikamente oder Psychotherapie? 5110. Ambulante oder stationäre Behandlung? 5411. Wer ist von Panikattacken betroffen und wann werden sie zum Problem? 5612. Wie entstehen Angst- und Panikattacken? 5813. Was passiert, wenn wir Angst erleben? 6314. Wovor hat man bei einer Panikattacke eigentlich Angst? 7015. Stressauslöser als Ursachen erkennen 7516. Wie Sie die Angst zulassen und Frühwarnsignale erkennen 8217. Wie es zur Angstfixierung kommt 8518. Der Weg aus der Angst führt durch die Angst 8819. Die wichtigsten Tipps zur Angstbewältigung 90Teil 2: Angst- und Panikattacken mit den Strategien der Verhaltenstherapie auflösen 9420. Die Fehlinterpretationen von körperlichen Vorgängen erkennen 9621. Das Wahrnehmungstraining 10522. Das Konfrontationstraining 11023. Das Training der gedanklichen Neubewertung 123Teil 3: Neue Therapiemethoden 14024. Die Akupressurtechniken 14625. Einführung in die sieben Schritte der Akupressurtechnik 15126. Die ausführliche Akupressur-Anleitung als Selbsthilfestrategie 16227. Was, wenn die Akupressurtechnik nicht funktioniert? 17428. EMDR – die Therapie von traumatischen Erinnerungen 17529. Neuro-Psychologische Integration (NPI) – Die Verschmelzung separater Fachdisziplinen zu einem Diagnose- und Therapieverfahren 179Teil 4: Resümee und der Umgang mit Rückfällen 19330. Mögliche Ursachen für Therapiemisserfolge 19431. Eigenverantwortung übernehmen 19932. Resümee und das Erreichte ausbauen 20133. Der richtige Umgang mit Rückfällen 20434. Vorbeugen ist viel besser als Heilen 21235. Jede Krise ist eine Chance 215Noch ein Wort zum Schluss 218Fachbegriffe – aber verständlich 220Literaturverzeichnis 228Selbsthilfe-Ratgeber als Hörbuch 234Stichwortverzeichnis 236Über die Autorin 242
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Tobias Arps
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 15.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939306-25-2
Verlag ARPS Verlag Ltd.
Maße (L/B/H) 19.2/12.8/1.8 cm
Gewicht 257 g
Abbildungen 20 Abildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 66550
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.