Warenkorb
 

Sinuhe der Ägypter

Historischer Roman

Luebbe Digital Ebook

Weitere Formate

Taschenbuch
In der Einsamkeit der Verbannung, erfüllt von der Sehnsucht nach seiner Heimatstadt Theben, schreibt der ägyptische Arzt Sinuhe (1390 bis 1335 v. Chr.) die Geschichte seines bewegten Lebens nieder: von der Kindheit in einfachen Verhältnissen über eine Karriere als Leibarzt des Pharaos und abenteuerliche Reisen in alle Länder Kleinasiens bis hin zur Verbannung aus Ägypten. Sinuhes Lebensgeschichte ist zugleich eine farbenprächtige Kultur- und Sittengeschichte des östlichen Mittelmeerraums zur Zeit der Pharaonen.

"Sinuhe der Ägypter" ist der weltweit meistverkaufte Roman aus Finnland. 70 Jahre nach Erscheinen wurde er erstmals ungekürzt und direkt aus dem Finnischen ins Deutsche übertragen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 752 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 20.07.2012
Sprache Deutsch, Finnisch
EAN 9783838720838
Verlag Lübbe
Dateigröße 2482 KB
Übersetzer Andreas Ludden
Verkaufsrang 13461
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Das Leben Äskulaps
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser historischer Roman ist bereits 1945 erschienen und immer noch frisch. Der finnische Autor beschreibt die Lebensgeschichte des ägyptischen Arztes Sinuhe spannend und farbenprächtig. Die Karriere als Leibarztes des Pharaos birgt Gefahren , aber man erfährt als Leser sehr viele medizinische Details. Auch die Einbalsamierun... Dieser historischer Roman ist bereits 1945 erschienen und immer noch frisch. Der finnische Autor beschreibt die Lebensgeschichte des ägyptischen Arztes Sinuhe spannend und farbenprächtig. Die Karriere als Leibarztes des Pharaos birgt Gefahren , aber man erfährt als Leser sehr viele medizinische Details. Auch die Einbalsamierung der Toten wird sehr anschaulich dargestellt. Als Leser erwirbt man Wissen über die Zeit des alten Ägyptens und das Entstehen der modernen Ethik in der Medizin.

Faszinierende Einblicke
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2015

Faszinierende Einblicke in das Leben im alten Ägypten bietet dieses Buch. Obwohl Waltaris Sinuhe nichts mit der antiken Geschichte des Sinuhe zu tun hat, gibt es doch Parallelen zu jener. Wie der historische Sinuhe ist Waltaris Held ein Entwurzelter, der lange Zeit in der Fremde verbringen muss. Am Ende seines langen Lebens erzä... Faszinierende Einblicke in das Leben im alten Ägypten bietet dieses Buch. Obwohl Waltaris Sinuhe nichts mit der antiken Geschichte des Sinuhe zu tun hat, gibt es doch Parallelen zu jener. Wie der historische Sinuhe ist Waltaris Held ein Entwurzelter, der lange Zeit in der Fremde verbringen muss. Am Ende seines langen Lebens erzählt er Selbiges in der Rückschau.

Ein Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2015

Ein Buch, das ich immer wieder lese und das mich immer wieder beutelt. Die Geschichte von Sinuhe ist grausam und faszinierend. Ein Mann auf der Suche nach Glück, und letztlich verliert er es immer wieder auch durch seine eigene Schuld.