Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Und weg bist du

Es könnte so einfach sein: Er ist der Tod - und Jela steht auf seiner Liste. Doch die lebenslustige, junge Frau denkt nicht im Traum daran, sich widerspruchslos hinzugeben. Sterben? Jetzt? Kommt nicht in Frage! Ihre Tochter Lucy wird in sechs Wochen zehn Jahre alt und das werden sie gemeinsam mit ihrem Ehemann und Papa Tom feiern! Das imponiert dem Tod - und er zögert einen winzigen Augenblick. Zeit genug für Jela, ihm kurzfristig zu entkommen. Doch wie soll sie weiterleben? Mit dem Tod, der sich an ihre Fersen heftet und alles durcheinander bringt? Auch ihre Gefühle ... Er sollte sich besser die alte Nachbarin Griek holen, die in ihrer Wohnung sitzt und schon lange auf den Tod wartet. Aber so einfach ist es leider nicht...
Portrait
Christoph Maria Herbst, geboren 1966 in Wuppertal, ist aus dem deutschen Kino und Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Er brillierte neben Anke Engelke in "Ladykracher" und verkörpert die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Grimme Preis, den Bayrischen Fernsehpreis und zweimal den Deutschen Comedypreis erhielt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 05.09.2012
Regisseur Jochen Alexander Freydank
Sprache Deutsch
EAN 4250128408585
Genre Komödie
Studio Lighthouse Home Entertainment Vertriebs GmbH & Co. KG
Spieldauer 94 Minuten
Bildformat 16:9 (1,77:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Produktionsjahr 2011
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein ernstes Thema humorvoll umgesetzt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 06.09.2012

Jela (gespielt von Annette Frier) hat Krebs und erfährt, dass sie bald sterben muss. Ihre Tochter Lucy (Emma Schweiger) hat allerdings in 6 Wochen Geburtstag den Jela unbedingt noch miterleben möchte. Der Tod (gespielt von Christoph Maria Herbst) will Jela aus dem Leben nehmen, aber er verliebt sich in sie. Nun möchte er ihr mit... Jela (gespielt von Annette Frier) hat Krebs und erfährt, dass sie bald sterben muss. Ihre Tochter Lucy (Emma Schweiger) hat allerdings in 6 Wochen Geburtstag den Jela unbedingt noch miterleben möchte. Der Tod (gespielt von Christoph Maria Herbst) will Jela aus dem Leben nehmen, aber er verliebt sich in sie. Nun möchte er ihr mit allen Mitteln gewähren noch 6 Wochen zu leben. Dieser Film greift ein ernstes Thema auf, welches sanft humorvoll dargestellt wird. Ebenfalls zu loben ist die Wahl der Schauspieler.