Meine Filiale

Frisch gepresst

Roman

Susanne Fröhlich

(2)
eBook
eBook
Fr. 6.90
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Ein brüllend komischer Schlüsselroman über den Höhepunkt im Saal. Im Kreisssaal.

"Und jetzt wollen wir mal schön feste pressen, gell, Frau Schnidt." Das kleine Arschloch, das sich anmasst, mit mir zusammen pressen zu wollen, heisst Dr. Wiedmann und ist so ziemlich der unsympathischste und unleckerste Kerl, der mir in den letzten zehn Jahren über den Weg gelaufen ist. Dummerweise befinde ich mich in einer Art Unterleibsabhängigkeit von eben diesem Oberlehrertyp mit der Ausstrahlung einer alten Socke. Er riecht leider auch ähnlich."

Mit erfrischender Drastik und mit viel schrägem Mutterwitz erzählt Susanne Fröhlich vom zweifelhaften Glück der Geburt, von tollpatschigen Männern, die Vater werden wollen (und müssen), von Medizinern, die sich als Juristen entpuppen und seltsamsten Kreuzungen aus Heinz Schenk und Heiner Lauterbach.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838721118
Verlag Lübbe
Dateigröße 1797 KB
Verkaufsrang 16588

Portrait

Susanne Fröhlich

Susanne Fröhlich, geboren 1962 in Frankfurt am Main, ist erfolgreiche Fernseh- und Rundfunkmoderatorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Taunus.
Fröhlich schrieb sich mit den Sachbüchern "Moppel-Ich" und "Runzel-Ich" in die Bestseller-Listen und feierte auch mit ihren Romanen riesige Erfolge. Zu Ihren Werken gehören neben den Werken "Familienpackung" und "Treuepunkt" auch die Bücher "Lieblingsstücke" und "Lackschaden".

Artikelbild Frisch gepresst von Susanne Fröhlich

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 15.03.2014

Ein spannendes wie ebso lustiges Buch. In gewohnter frische wie alle Bücher von Susanne Fröhlich. Alles in allem eine gute Entscheidung dieses Buch zu kaufen.

derb, vulgär, aber leider nicht witzig
von einer Kundin/einem Kunden aus Thomasberg am 06.09.2012

ich hoffte auf einen witzigen Zeitvertreib, der mich an die eigenen geburtlichen und nachgeburtlichen Erfahrungen erinnert - ich habe selbst vor kurzem entbunden. Leider hat sich dieses Buch für mich als Reinfall entpuppt! Vielleicht weil ich eine Mutter bin, die ihr Kind wunderschön findet, ihren Mann liebt, gerne stillt usw.. ... ich hoffte auf einen witzigen Zeitvertreib, der mich an die eigenen geburtlichen und nachgeburtlichen Erfahrungen erinnert - ich habe selbst vor kurzem entbunden. Leider hat sich dieses Buch für mich als Reinfall entpuppt! Vielleicht weil ich eine Mutter bin, die ihr Kind wunderschön findet, ihren Mann liebt, gerne stillt usw.. kann ich mit diesem Buch absolut nichts anfangen.Eine Frau, die ein Kind entbindet und dann mit dessen Aussehen unzufrieden ist, die das Stillen von vornherein strikt ablehnt, die ihren Mann übel behandelt und deren einzige Sorge es ist, wo sie nach der Geburt schnellstmöglich eine Zigarette rauchen kann - das ist leider nicht mein Sinn von Humor!


  • Artikelbild-0