Meine Filiale

Tränen des Mondes

Die große Australien-Saga

Di Morrissey

(2)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Wo die schillernden »Tränen des Mondes« gefunden werden, die australischen Austernperlen, dorthin zieht es im 19. Jahrhundert Seeleute, Vagabunden und Piraten. Und hier begegnen sich auch die energische Olivia und der Abenteurer John Tyndall. Gemeinsam wollen sie mit der Perlenfischerei ihr Glück machen. Bis Johns tot geglaubte Frau auftaucht und nicht nur Anspruch auf das Vermögen ihres Mannes erhebt ...

Di Morrissey ist die erfolgreichste Autorin Australiens. Als Journalistin arbeitete sie für Frauenmagazine, Radio und Fernsehen, schrieb Drehbücher und Theaterstücke und wirkte an zahlreichen TV-Produktionen mit. Sie lebt heute auf einer Farm in Byron Bay, New South Wales.
Di Morrissey wurde im Zuge der Australien Book Industry Awards für ihr Verdienst in der australischen Buchbranche der Lloyd O'Neil Award verliehen und damit für ihr Lebenswerk geehrt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426417355
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1021 KB
Übersetzer Susanne Dickerhof-Kranz, Maria Andreas-Hoole
Verkaufsrang 14504

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2020
Bewertet: anderes Format

Wundervoller Australienschmöker vor der großartigen Kulisse des Outbacks. Ein Familiengeheimnis, das weit in die Vergangenheit reicht und dessen Schatten bis heute nachwirken... toller, spannender Lesestoff.

Buch gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Geislingen am 07.05.2014

das Buch ist interessant und gut geschrieben , allerdings sind sehr viele Schreibfehler erhalten und viele Worte sind nich komplett ausgeschrieben . Manchmal muß man raten ,wie das Wort heißen könnte .


  • Artikelbild-0