Meine Filiale

Eine wie Alaska

Silberfisch Band 642

John Green

(64)
eBook
eBook
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Eine wie Alaska

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    dtv

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Eine wie Alaska

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 15.90

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Eine wie Alaska

    4 CD (2008)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    4 CD (2008)

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Miles ist 16. Viel ist nicht gerade los bei ihm. Keine Liebe, keine Kumpels - ein stinknormales Leben. Bis er Alaska trifft. Miles verknallt sich in das schöne Mädchen und gerät in eine Achterbahn der Gefühle: Alaska - Göttin und Rätsel, euphorisch und voller verrückter Ideen, aber auch unberechenbar und verletzlich. Was verbirgt sich hinter ihrer coolen Fassade? Und was hat der lang ersehnte Kuss zu bedeuten? Alles hätte so schön werden können, wäre Alaska nicht betrunken Auto gefahren ... John Greens vielfach ausgezeichnetes Jugendbuch über das Erwachsenwerden und die erste Liebe.

John Green, 1977 geboren, erlangte bereits mit seinem Debüt Eine wie Alaska (2007) Kultstatus unter jugendlichen Lesern. Das Buch wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. war es für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Darauf folgten die Jugendromane Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen) (2008) und Margos Spuren (2010), ebenfalls nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis und ausgezeichnet mit der Corine. Greens Jugendroman Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2012) ist ein weltweiter Bestseller, der in 56 Sprachen übersetzt und verfilmt wurde. Auch in Deutschland stand der Titel über ein Jahr auf der Spiegel-Bestsellerliste, wurde u.a. mit dem Buxtehuder Bullen und dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 (Preis der Jugendjury) ausgezeichnet. 2017 erschien Greens neuester Jugendroman in Deutschland Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken. Mit seinem Bruder Hank betreibt John Green einen der weltweit erfolgreichsten Video-Blogs, die Vlogbrothers. Über 5 Millionen Leser folgen ihm auf Twitter. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Indianapolis.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 13
Erscheinungsdatum 22.08.2012
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783446233645
Verlag Hanser
Originaltitel Looking for Alaska
Dateigröße 3111 KB
Übersetzer Sophie Zeitz
Verkaufsrang 21642

Weitere Bände von Silberfisch

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Der beste Roman von John Green

Francesca Ferrari, Buchhandlung

Zuerst wirkt der Hauptprotagonist Miles eher langweilig, schwach und mit wenig Charakter verglichen mit seinen zwei Freunden auf dem College: Colonel und die authentische Alaska. Je weiter man liest, desto wärmer wird man mit dem Charakter von Miles und kann sich gut in ihn hineinversetzen. Doch besonders Alaska machte für mich die Geschichte unvergesslich, weshalb ich die Titelwahl des Autors für das Buch absolut nachvollziehen kann. Autor John Green ist für seine versteckten Metaphern, tiefsinnigen Gedanken und seine nicht-vorhersehbaren Wendungen bekannt. Auch in «Eine wie Alaska» schafft er es, dass man am Ende des Buches mit offenem Mund und darin voller offenen Fragen dasitzt - was das Buch umso besser und erinnerungsvoller macht! Ich liebe Plot-Twists, und die von Autor John Green besonders. „Eine wie Alaska“ wurde somit zu Eines meiner Lieblingsbücher.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
64 Bewertungen
Übersicht
50
10
3
1
0

Alles was das Herz begehrt in einem Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Langelsheim am 26.06.2020

Rezension Im April habe ich ‚Eine wie Alaska‘ von John Green zum 2. Mal gelesen. Aber an das erste Mal kann ich mich gar nicht so recht erinnern BEWERTUNG: 4 Genre: Roman/ Jugendbuch Ort der Handlung: Internat in Alabama Worum geht es? Der 16-jährige Miles ist neu auf dem Internat. Er führte bis dato ein... Rezension Im April habe ich ‚Eine wie Alaska‘ von John Green zum 2. Mal gelesen. Aber an das erste Mal kann ich mich gar nicht so recht erinnern BEWERTUNG: 4 Genre: Roman/ Jugendbuch Ort der Handlung: Internat in Alabama Worum geht es? Der 16-jährige Miles ist neu auf dem Internat. Er führte bis dato ein total langweiliges, normales Leben, hatte keine Freunde und sein einziges Hobby war es letzte Worte von berühmten Leuten auswendig zu lernen. Doch auf dem Internat hat er endlich Freunde und verliebt sich unsterblich in Alaska. Alaska ist das komplette Gegenteil von langweilig. Sie ist Göttin und Rätsel zugleich, euphorisch und unberechenbar. Hat er bei ihr eine Chance und was verbirgt sich wirklich hinter Alaskas Fassade? Review (spoilerfrei): Mit dieser Wendung habe ich echt null gerechnet. Ich liebe sie Ich mag auch Miles, der ‘langweilige’ Junge der endlich Freunde findet und was für welche. Ich bin mir nicht sicher ob ich so welche haben wollen würde. Aber Spaß muss sein Das Buch hat von allem etwas. Liebe, Spannung, Komik, Tragik, Rätsel. Also es ist für jeden etwas dabei Für volle 5 Sterne hat mir dann am Ende einfach die Tiefgründigkeit etwas gefehlt. Was aber auch an meinem Alter liegen kann. Mit 20 Jahren zähle ich wohl nicht zur angesprochenen Zielgruppe. Aber trotzdem empfehle ich es weiter. Es ist echt super

von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2020
Bewertet: anderes Format

Ein Meisterwerk von John Green! Ein sehr anrührendes, tiefgründiges und zum Nachdenken anregendes Buch, was einen aber auch trotzdem immer wieder zum Lachen bringen wird. Den sympathischen Miles beim Lösen des Mysteriums "Alaska" zu begleiten, wird einen lange nicht loslassen.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2020
Bewertet: anderes Format

Die Tage sind gezählt... was geschieht danach? Eine Frage, die man sich als Leser stellt, bis dieser eine bestimmte Tag eintritt. Doch wie geht es danach weiter ? Eine Geschichte mit viel Witz, Spannung und Überraschungen!


  • Artikelbild-0