Warenkorb
 

Der Pate

Ein mitreissender Mafia-Thriller
Der kleine Vito entkommt als Einziger einem Massaker in seinem Heimatort auf Sizilien. Er flieht nach New York und wird als Erwachsener zum gefürchteten Paten der amerikanischen Mafia. Aber ihn beherrscht nur ein Gedanke: Er will den Mord an seiner Familie rächen.
«Im New York der 30er Jahre haben einige italienische Grossfamilien die Stadt unter sich aufgeteilt. Wetten, Bestechung und Schmuggel gehören zu den krummen Geschäften der Männer, die ihrem Paten Don Vito Corleone absolute Treue geschworen haben. Alles läuft nach den festen Regeln der ehrenwerten Gesellschaft ab - bis ein Bandenkrieg ausbricht. Mario Puzo beschreibt das Bandenmilieu detailgetreu und unheimlich mitreissend. Keine Angst vor den vielen Seiten, die hat man in null Komma nix gelesen.» (Brigitte)
Portrait
Mario Puzo

Mario Puzo wurde 1920 als Sohn armer italienischer Einwanderer in New York geboren. Seine Mafiaromane machten ihn weltberühmt. Er starb 1999 auf Long Island.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783644459519
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel The Godfather
Dateigröße 867 KB
Übersetzer Gisela Stege
Verkaufsrang 3159
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
0
1
0
1

Grandioser Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 28.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit "Der Pate" ist Mario Puzo DER Mafia-Thriller schlechthin gelungen! Ein hochspannender Klassiker, der durch eine gut durchdachte Story und einzigartige Figuren überzeugt!

Vorlage des gleichnamigen Films.
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 26.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die größte stärke des Buches ist der Schreibstil selbst. Mario Puzo schreibt einfach perfekt und flüssig. Das Setting ist interessant und unverbraucht. Die Geschichte ist vor allem für junge leser völlig neu. Es gibt nichts vergleichbares. Es gibt nichts zu bemängeln. Pflichtlektüre

Geht so
von einer Kundin/einem Kunden aus Brühl am 13.04.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mir dieses Buch sehr viel spannender vorgestellt. Ich weiß nicht, ob meine Erwartungen einfach zu hoch waren, aber irgendwie hat es mich nicht gepackt. Auch wird vieles im Voraus schon verraten, wenn z.B. Morde geplant werden, was ebenfalls die Spannung genommen hat. Vieles war so voraussehbar. Ich würde es mir nicht no... Ich habe mir dieses Buch sehr viel spannender vorgestellt. Ich weiß nicht, ob meine Erwartungen einfach zu hoch waren, aber irgendwie hat es mich nicht gepackt. Auch wird vieles im Voraus schon verraten, wenn z.B. Morde geplant werden, was ebenfalls die Spannung genommen hat. Vieles war so voraussehbar. Ich würde es mir nicht nochmal kaufen.